Völlig neue Möglichkeiten

PowerINSPECT OMV 2016 R1: Delcam automatisiert das In-Process-Messen

1060
Vordefinierte Prüfroutinen und eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglichen die schnelle Offlineprogrammierung. So lassen sich sowohl Regelgeometrien als auch komplexe Freiformflächen sogar auf 5-Achs-Maschinen sehr einfach prüfen.

Neben CAM- und CAD-Lösungen stand bei Delcam auf der diesjährigen METAV das – automatisierte – In-Process-Koordinatenmessen auf der Werkzeugmaschine mit PowerINSPECT OMV im Mittelpunkt. PowerINSPECT OMV, gezeigt wurde in Düsseldorf die neueste Version 2016 R1, vergleicht die Konturen und Flächen des aufgespannten Werkstücks mit dem 3D-CAD-Referenzmodell. Die geräteneutrale Messsoftware – das Kürzel OMV steht für On Machine Verification – arbeitet dabei mit fast allen marktgängigen Messtastern, CAM-Systemen und Maschinensteuerungen zusammen, misst Konturen, (Freiform-)Flächen und unterstützt alle gängigen CNC-Fräszentren mit bis zu fünf Achsen.

In-Process-Messen von Erodierelektroden auf der 5-Achs-Maschine: PowerINSPECT OMV kann Teil eines komplett automatisierten Fertigungsprozesses sein.
In-Process-Messen von Erodierelektroden auf der 5-Achs-Maschine: PowerINSPECT OMV kann Teil eines komplett automatisierten Fertigungsprozesses sein.

„3D-Koordinatenmessen direkt auf der Werkzeugmaschine gewinnt immer mehr an Bedeutung. Vor allem, wenn dies automatisiert abläuft und weitere Prozessschritte mit eingebunden sind, eröffnen sich im Fertigungsbereich völlig neue Möglichkeiten“, sagt Stefan Schneider, Produktverantwortlicher für PowerINSPECT bei der Delcam GmbH in Obertshausen bei Frankfurt. „Die Funktionen, die PowerINSPECT OMV hier bietet, vor allem, was die Integration der CAM-Software betrifft, sind weltweit zum Teil einzigartig.“ Als Anwendungsbeispiel nennt er die automatisierte Bearbeitung von Stahlgussteilen auf einem Bearbeitungszentrum. Bei der von Delcam für einen Kunden realisierten Lösung erfasst der eingewechselte Messtaster vor der Bearbeitung die aufgespannten Rohteilmaße. Starke Formabweichungen kompensiert PowerINSPECT OMV automatisch mit einer Koordinatenverschiebung des Fräsprogramms. Dies sorgt für einen stabilen Bearbeitungsprozess und senkt die Ausschussquote.

Wichtig: Position und Lage

Vordefinierte Prüfroutinen und eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglichen die schnelle Offlineprogrammierung. So lassen sich sowohl Regelgeometrien als auch komplexe Freiformflächen sogar auf 5-Achs-Maschinen sehr einfach prüfen.
Vordefinierte Prüfroutinen und eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglichen die schnelle Offlineprogrammierung. So lassen sich sowohl Regelgeometrien als auch komplexe Freiformflächen sogar auf 5-Achs-Maschinen sehr einfach prüfen.

Neben den geometrischen Merkmalen sei beim Koordinatenmessen auch die Berücksichtigung der genauen Lage des Werkstücks wichtig, betont Stefan Schneider. Diese Aufgabe übernimmt PowerINSPECT OMV ebenfalls und überträgt, wenn gewünscht, Position und Lage gleich an die Maschinensteuerung, die dann bei Bedarf die Ausrichtung für nachfolgende Bearbeitungsprozesse optimiert. Wie wichtig der richtige Umgang mit Form und Lage sein kann, wird beispielsweise im Werkzeugbau beim passgenauen Zusammensetzen der – getrennt gefertigten – Formhälften deutlich. „Mit den Messmethoden, die PowerINSPECT OMV hierfür zur Verfügung stellt, lassen sich anhand der erfassten 3D-Kontur sehr schnell die genauen Positionen für die Führungselemente bestimmen.“ Das Werkstück bleibt dabei auf der Maschine – und die Formhälften passen exakt zusammen.

Ein weiteres Anwendungsbeispiel kommt ebenfalls aus dem Werkzeugbau. Hier geht es um die automatische Ermittlung von Versatz- und Untermaßdaten beim Fräsen von Erodierelektroden mit den in PowerINSPECT OMV integrierten Elektrodenfunktionen. Die auf der Maschine gemessenen Werte dienen nicht nur der Dokumentation, sondern können auch von den anschließenden Bearbeitungsstationen genutzt werden. So wird PowerINSPECT OMV zum wichtigen Baustein bei der Automatisierung der Prozesskette CAM, Elektrodenfräsen, EDM und Werkstückvermessung.

Kontakt:

www.delcam.de