Höchste Performance bei Doppelspindlern

Licon mt präsentiert auf der METAV in Düsseldorf dynamische Live-Zerspanung auf einem LiFLEX II 444 Bearbeitungszentrum mit Palettenwechsler.

1235

Der heutige Markt setzt auf innovative Maschinenkonzepte und flexible Bearbeitungssysteme bei der mechanischen Bearbeitung komplexer Teile, um den kürzeren Bauteilzyklen und der gestiegenen Variantenvielfalt gerecht zu werden. Das LiFLEX-Maschinenprogramm von Licon mt bietet hierzu passende Lösungen in unterschiedlichen Konfigurationen, durch die sich Wechselzeiten beim Umspannprozess signifikant verkürzen und Stückkosten senken lassen.

k210_160219_03
Bearbeitungszentrum der Baureihe „LiFLEX 444“ von LICON mt

Auf der METAV 2016 präsentiert Licon mt in Live-Zerspanung am Stand ein Bearbeitungszentrum der Baureihe „LiFLEX 444“ für die mechanische Bearbeitung kubischer Bauteile mit hauptzeitparalleler Beladung durch Palettenwechsler.

„Die dynamische Gesamtsteifigkeit des Bearbeitungszentrums ist entscheidend für die Qualität der mechanischen Bearbeitung, denn Zerspankräfte wirken bei der Bearbeitung in beide Richtungen, auf Werkzeug und Werkstück. Zudem haben wir für höchste Zerspanperformance alle unsere Doppelspindler horizontal ausgelegt, um so einen kurzen Kraftschluss zu ermöglichen“, sagt Winfried Benz, Geschäftsführer von Licon mt.

Die fünfachsigen Bearbeitungszentren von Licon mt ermöglichen die Bearbeitung in nur einer Aufspannung auch bei großen Bauteilen und selbst bei Schwerzerspanung. Dabei zeichnen sich die Doppelspindler durch eine optimierte Abstimmung der Fahrwege und Schwenkkreise aus.
Diesen Vorteil kombiniert Licon mit einer robusten Steifigkeit des Gesamtsystems, spindel- und werkstückseitig (Actio gleich Reactio). Dies garantiert höchste Performance bei dynamischer und schwerer Zerspanung. Einen weiteren Faktor stellen die passgenauen Beladesysteme von Licon mt dar: Direktbeladung, Doppelschwenkträger oder Palettenwechsler mit integriertem hydraulischem Nullpunktspannsystem.

k210_160219_02Licon mt auf der METAV in Halle 16, Stand B96

Kontakt:

www.licon.com