Hochgenaues Messen

BIG KAISER stellt tragbares berührungsloses Werkzeugmesssystem Dyna Line Portable vor

926
Berührungsloses Werkzeugmesssystem Dyna Line Portable

BIG KAISER hat das Dyna Line Portable vorgestellt. Das tragbare berührungslose Werkzeugmesssystem liefert höchste Genauigkeit.

Dyna Line Portable arbeitet mit einem linearen Bildmessverfahren auf Basis von CMOS-Sensoren mit einer Auflösung von 1,4 µm Pixel, mit dem es eine Anzeigeauflösung von 1 µm erreicht. Das bedeutet, dass Dyna Line Portable den Durchmesser eines Schneidwerkzeuges und die Rundlaufabweichung (TIR) genauer messen kann als Laserpunkt-Messsysteme.

Das neue System kann Werkzeuge in einem Bereich von 0,1 mm bis 50 mm mit Offsets für Abmessungen über 4 mm und bei Drehzahlen bis 400 m/min messen. Da es berührungsfrei arbeitet, besteht beim Dyna Line Portable nicht die Gefahr, die empfindlichen Werkzeuge zu beschädigen. Beim Bestimmen der TIR kann es problemlos 9-stufige Werkzeuge mit einer ungeraden Zähnezahl messen.

Dank seiner Tragbarkeit und der geringen Abmessungen von nur 232 mm x 132 mm lässt sich das neue System problemlos herumtragen, um verschiedene Maschinen zu messen. Es kann mit 6 Babyzellen betrieben werden und ein Eco-Modus reduziert den Stromverbrauch, um die Akkulaufzeit auf bis zu 5 Stunden portablen Betrieb zu erhöhen.

Dyna Line Portable hat ein klares, bedienerfreundliches elektronisches Bedienfeld. Um die Sicherheit zu gewährleisten, kann die Messung per Timer bis zu 999 Sekunden nach dem Schließen der Maschinentüre und dem Starten der Werkzeugrotation begonnen werden.

„Durch den Einsatz von CMOS-Bildsensortechnologie konnten wir beim Dyna Line Portable eine branchenführende Genauigkeit erzielen, ohne dafür Tragbarkeit oder Bedienerfreundlichkeit einzuschränken, sagt Ralf Winterholer, Geschäftsführer der BIG KAISER GmbH in Vöhringen.

Kontakt:

www.kaisertooling.com