Auszeichnung für agile Turn-Key-Anlagen zur Kurbelgehäusekomplettbearbeitung

MAG erhält Auszeichnung als bester Lieferant von der DAIMLER-Tochter BBAC

66455
BBAC „Excellent Supplier Award 2015“ geht an MAG

Im neuen Motorenwerk in China der Kooperationspartner DAIMLER und BAIC (Beijing Automotive Industrial Corporation) wurden mittlerweile die Produktionskapazität von einer halben Millionen Millionen Motoren installiert. Die MAG IAS GmbH hat für dieses Motorenprojekt zwei Turn-Key-Produktionsanlagen für das Kernbauteil Zylinder-Kurbelgehäuse installiert.

Auf der Basis der Vorplanung (Simultaneous Engineering) von MAG hat BBAC die Projekte Zylinder-Kurbelgehäuse und Zylinderkopf beauftragt und umgesetzt. Dabei wurde die modernste Produktionsanlagen-Technologie, wie Agile Fertigungssysteme mit parallelem Prozess und Adapterplatten eingesetzt, welche selbst im Stammhaus DAIMLER bis heute so noch nicht zum Einsatz gekommen sind. Mit dieser zukunftsorientierten Technologie ist der Standort Beijing für zukünftige Motorenentwicklungen vorbereitet und mit fortschrittlichster Produktionstechnologie ausgerüstet.

MAG ist auch einer der wichtigsten Partner für beide Eigentümer von BBAC und ist jeweils an den aktuellen Projekten, als Lieferant der Zylinderkopflinien für den neuen Dieselmotor OM 654/656 für DAIMLER in Stuttgart und der Zylinder-Kurbelgehäuselinie für den SAAB-Motor bei BAIC in Beijing, beteiligt.

Anlässlich des Lieferantentages am 28. August 2015 in Beijing wurde die MAG IAS GmbH mit dem ,,Excellent Supplier Award 2015″ ausgezeichnet. Stellvertretend für das Unternehmen hat Erich Papulis, Sales Manager MAG IAS GmbH, die Auszeichnung entgegen genommen. ,,Wir sind sehr stolz“, so die MAG-Geschäftsleitung, ,,für diese anspruchsvolle Aufgabenstellung einen wertvollen Beitrag geleistet zu haben und diese Wertschätzung, als Zeichen bester Kundenzufriedenheit, zu erfahren. Die Bewertung hat für unser Haus einen sehr hohen Stellenwert. Nach Anlauf der Serienproduktion bei unserem Kunden BBAC wurde damit die technische Lösung, die Projektumsetzung, als auch die Produktivität der gelieferten Anlage bewertet. Im Wettbewerb zu den Deutschen Lieferanten der Produktionsanlagen für die anderen Motorenbauteile ist diese Auszeichnung für uns alle höchst motivierend“.

Kontakt:

www.mag-ias.com