CERATIZIT erwirbt 67% an Cobra Carbide

CERATIZIT hat 67 % der Anteile des indischen Vollhartmetallwerkzeughersteller, Cobra Carbide India Pvt Ltd, übernommen.

1236
v.l.: Thierry Wolter (Ceratizit) und Kollegen

Für Jacques Lanners, Co-Vorstandsvorsitzender der CERATIZIT GROUP, bietet Cobra Carbide India Pvt Ltd CERATIZIT eine hervorragende Möglichkeit, das Netzwerk des Vollhartmetallgeschäftes in Indien auszubauen. CERATIZIT India Round Tool Solutions wird sich mit Cobra zu den Top 5 indischen Vollhartmetallherstellern positionieren.

Cobra Carbide India Pvt Ltd ist ein indischer Premium Hersteller von Vollhartmetallwerkzeugen. Die 6.000 Quadratmeter große Produktionsstätte befindet sich in Bangalore und ist 500 Meter vom CERATIZIT-Werk entfernt. Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter. Rakesh Aghi, Geschäftsführer von Cobra Carbide India Pvt Ltd: „CERATIZIT ist in Indien bereits schon stark engagiert und definiert sich durch eine hohe Produktqualität. Durch diese Beteiligung ergibt sich für beide Unternehmen eine Win-Win-Situation.”
Über finanzielle Einzelheiten haben beide Privatunternehmen Stillschweigen vereinbart.

Kontakt:

www.ceratizit.com