Neuer Geschäftsführer bei Mazak

Martin Engels (39) übernimmt von Joachim Herberger die Aufgabe der Geschäftsführung bei der Yamazaki Mazak Deutschland GmbH

2213

Die Yamazaki Mazak Deutschland GmbH mit Sitz in Göppingen hat einen Wechsel an der Spitze des Unternehmens bekanntgegeben. Herr Joachim Herberger ist auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden. Das Unternehmen dankt ihm für die Leistungen der vergangenen 9 Jahre als Geschäftsführer der Yamazaki Mazak Deutschland GmbH.
In dieser Zeit hat die deutsche Tochtergesellschaft des japanischen Familienkonzerns stark expandiert und die Standorte Düsseldorf und Leipzig eröffnet.

Zum 01. September hat Herr Martin Engels (39) die Aufgabe der Geschäftsführung übernommen und wird das stetige Wachstum auf dem deutschen, österreichischen und Schweizer Markt (DACH Region) begleiten und weiter vorantreiben. Herr Engels verfügt über eine langjährige nationale und internationale Erfahrung in der Werkzeugmaschinenindustrie sowohl auf Anbieter- als auch auf Anwenderseite.

Kontakt:

www.mazak.de