Entgraten, Verrunden, Polieren

Entgraten, Verrunden, Polieren - Fertigungsschritte, die heute in praktisch allen Produktionsbranchen anfallen. Die kontinuierlich steigenden Anforderungen an Qualität, Präzision und Oberflächeneigenschaften der Produkte bei gleichzeitigem Kostendruck stellt Unternehmen dabei zunehmend vor neue Herausforderungen. Innovative Lösungen, um sie effizient zu meistern, präsentiert die DeburringEXPO.

1124
Die Ausstellerliste der Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie umfasst bereits jetzt über 70 Aussteller (Stand 25. Juni 2015) aus acht Ländern. Das ergänzende Fachforum bietet zusätzlich viel wertvolles Wissen.

Ob spanend, umformend oder urformend hergestellte Bauteile – Entgraten, Verrunden und Polieren zählen üblicherweise nicht zu den Kernkompetenzen produzierender Unternehmen aus der Fahrzeugindustrie, Luftfahrt, Medizintechnik, Maschinenbau, Antriebstechnik, Feinmechanik, Mikrosystemtechnik, Gussindustrie, Hydraulik und anderen Branchen. Um die heute üblichen, hohen Anforderungen an Qualität, Funktionalität und Lebensdauer von Produkten zu erfüllen, müssen unerwünschte „Fertigungsüberbleibsel“ jedoch entfernt werden. Nicht selten erfolgen insbesondere Entgratprozesse noch wie anno dazumal – mit allen damit verbundenen Nachteilen wie beispielsweise fehlender Reproduzierbarkeit und hohen Kosten.

Unternehmen sind daher auf der Suche nach effizienten und innovativen Lösungen für die Fertigungsschritte Entgraten, Verrunden und Polieren. Zu finden sind sie auf der DeburringEXPO. Dies belegt die mit über 70 Unternehmen bereits gut besetzte Ausstellerliste der Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie. „Diese positive Resonanz auch von Unternehmen aus dem Ausland bestätigt unser Konzept einer eigenständigen, auf die Bereiche Entgraten, Verrunden und Polieren ausgerichteten Fachmesse“, betont Hartmut Herdin, Geschäftsführer des Messeveranstalters fairXperts GmbH & Co. KG. Großes Interesse an der neuen Fachmesse besteht auch auf Besucherseite. „Ein erstes Mailing an potenzielle Fachbesucher brachte ebenfalls eine äußerst erfreuliche Rückmeldung. Neben Marktleadern aus der Automobilindustrie, Automatisierungstechnik, Antriebs- und Getriebetechnik, Luftfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik, Sanitärindustrie, Uhrenindustrie, und Werkzeugindustrie haben sehr viele leistungsfähige Zulieferer aus verschiedensten Industriebranchen schon jetzt einen Messebesuch angemeldet“, freut sich Hartmut Herdin.

Innovative Lösungen zur Erhöhung der Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit

Unter den Ausstellern der DeburringEXPO finden sich bereits zahlreiche Markt- und Technologieführer. Dies sorgt dafür, dass die Besucher ein umfassendes und repräsentatives Angebot an Verfahren und Technologien für das Entgraten, Verrunden und Polieren erwartet. Darunter auch verschiedene innovative Verfahren und Weiterentwicklungen, die nicht nur die heute erforderliche Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit gewährleisten. Je nach eingesetzter Technologie ermöglichen sie auch, den bearbeiteten Oberflächen spezielle Eigenschaften mitzugeben. Dazu zählen unter anderem Verringerung von Reibung und Verschleiß, Geräuschminimierung, Erhöhung der Druckeigenspannung, längere Lebensdauer und Energieeinsparungen. Bereiche, mit denen die DeburringEXPO auch die Produktentwicklung und -Konstruktion anspricht, sind Themen wie Gratvermeidung und -minimierung sowie die gratlose Herstellung von Konturen, Strukturen und sogar nicht-zylindrischen Bohrungen. Die Fertigungsschritte Entgraten, Verrunden und Polieren können dadurch dazu beitragen, sowohl die Wertschöpfung als auch die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Fachforum – Wissen und Erfahrungsaustausch als Mehrwert

Die Ausstellerpräsentationen der DeburringEXPO werden durch ein integriertes Fachforum abgerundet. Dabei stehen der praxisorientierte Wissenstransfer über Entgrat- und Poliertechnologien, Best-Practice-Beispiele und der direkte Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. Dies ermöglicht Besuchern die gezielte Information zu verschiedenen Themen in der Entgrat- und Poliertechnologie.

Kontakt:

www.deburring-expo.de