Unterstützung für jeden Arbeitsplatz

Die DataCAD Software & Services GmbH gibt den Produkt-Relaunch der Softwarelösungen GrafiCalc und GrafiCalc Elements bekannt, mit denen komplexe Aufgaben in der Konstruktion einfach, schnell und akkurat gelöst werden können. Ein Highlight des Software-Updates ist die Verfügbarkeit der deutschen Sprachversion.

1059
Die ideale Ergänzung zu Excel – GrafiCalc ermöglicht einen wechselseitigen Datenaustausch.

Komplexe Aufgaben in der Konstruktion mit parametrischen Skizzierwerkzeugen lösen

GrafiCalc erleichtert täglich wiederkehrende Aufgaben in der Konstruktion wie die Erstellung von Entwürfen oder Berechnungen, und ermöglicht dadurch eine zielgesteuerte Optimierung von Konstruktionsprozessen. Mit den parametrischen Skizzierwerkzeugen von GrafiCalc lassen sich Geometrien erstellen und mit Zwangsbedingungen versehen. Eine Vielzahl intelligenter Berechnungswerkzeuge ersetzen langwierige mathematische Berechnungen und Gleichungen und ermöglichen es, komplexe Konstruktionsprozesse auf einfache Art und Weise zu automatisieren.

Simulationsfunktionen als Basis für fundierte Entscheidungen

88 integrierte Berechnungsfunktionen stehen in GrafiCalc zur Verfügung.
88 integrierte Berechnungsfunktionen stehen in GrafiCalc zur Verfügung.

Mithilfe der Simulationsfunktion können schnell fundierte Entscheidungen getroffen werden. Verschiedene Konstruktionsentwürfe werden in GrafiCalc nebeneinander angezeigt und können direkt verglichen werden. Mit den „Wenn“ – „Dann“ -Funktionen (If/Else) ist es möglich, genaue Bewegungsabläufe zu definieren und darzustellen. Diese Funktionalität erweist sich besonders im Maschinenbau als nützlich.

Toleranz- und Fertigungsanalysen voll automatisiert

Mit GrafiCalc können allen Geometrien eines Modells Toleranzwerte zugeordnet und mit Hilfe von „Monte Carlo Toleranzanalysen“ automatisch optimiert werden. Auswirkungen, die Toleranzen auf die Fertigung eines Teils haben, sind bereits im Voraus erkennbar. Dadurch ist es möglich, verschiedene Fertigungsvarianten schon während der Konstruktionsphase zu testen und die beste Lösung auszuwählen.

GrafiCalc verbindet Geometrien mit Berechnungen in Microsoft Excel

Die Verbindung mit Microsoft Excel ermöglicht einen wechselseitigen Informationsfluss zwischen den Programmen. Bei Änderungen einer Geometrie in GrafiCalc werden geometrieabhängige Berechnungen in Microsoft Excel automatisch und in Echtzeit aktualisiert. Genauso ist es umgekehrt – werden Berechnungen in Microsoft Excel modifiziert, erfolgt die automatische Anpassung der entsprechenden Geometrie in GrafiCalc.

Stand-alone oder integriert in die CAD-Umgebung

Beide Softwareversionen können als „stand-alone“-Lösung eingesetzt werden, oder in eine bestehende Konstruktionsumgebung über Schnittstellen eingebunden werden.

„GrafiCalc ist eine grandiose und äußerst budget-freundliche Unterstützung für jeden Arbeitsplatz, an dem Konstruktionsberechnungen an der Tagesordnung sind,“ sagt Ulrich Oehler, Geschäftsführer der DataCAD GmbH. „Komplette Konstruktionsprozesse können automatisiert und in Minuten erledigt werden – wodurch mehr Spielraum für die zielgerichtete Bewältigung neuer Herausforderungen entsteht. Mit der neuen Version ist GrafiCalc nun erstmals auch auf Deutsch verfügbar – was die Anwendung für viele unserer deutschsprachigen Kunden um ein Vielfaches erleichtert.“

Kontakt:

www.graficalc.de