Industrie 4.0 im Fokus des MAPAL Dialogs

Spannende Vorträge, Vorführungen, Expertenrunden und einen offenen Dialog – all das bietet MAPAL am 16. und 17. Juni 2015 in Aalen. In diesem Jahr steht das MAPAL Dienstleistungs- und Schulungsangebot im Fokus.

1424

Unter dem Titel „Industrielle Dienstleistungen in der zerspanenden Fertigung – der schnellste Weg zu Industrie 4.0?“ werden Möglichkeiten innerhalb der vernetzten Produktion beleuchtet. Neben den MAPAL Experten sprechen namhafte Referenten, unter anderem vom Fraunhofer IPA, von Trumpf Werkzeugmaschinen, von Toyota Motorsports und von Bosch Rexroth zum Thema Industrie 4.0.

Teilnehmer erhalten zudem Einblick in die Fertigung der Mechatronischen Systeme bei MAPAL und können sich in Live-Präsentationen über Neuheiten rund um die wirtschaftliche Zerspanung informieren. Eine begleitende Fachausstellung mit kompetenten Unternehmen rundet die Fachtagung ab.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Expertentag sind unter www.mapal.com/dialog zu finden. Anmeldeschluss ist der 22. Mai.

Kontakt:

www.Mapal.de