Revolutionierte Bearbeitung von Dichtringnuten

Sandvik Coromants SpiroGrooving ist eine neu entwickelte Bearbeitungsmethode für Dichtringnuten. Das innovative Verfahren ermöglicht eine wirtschaftliche Herstellung von hochqualitativen Bauteilen und erfüllt zugleich hohe Sicherheitsanforderungen.

955
Sandvik Coromants neues SpiroGrooving ist ein innovatives Fertigungsverfahren für Dichtringnuten

Bearbeitungsherausforderungen

Als kritischer Teil von Öl- und Gaskomponenten stellen Dichtringnuten hohe Anforderungen an Toleranz und Oberflächengüte. Die gebräuchlichen Produktionsverfahren sind häufig langsam und die Herstellung nicht sicher. Die Nutherstellung, bestehend aus Schrupp- und Schlichtprozessen, ist ein zeitintensiver Arbeitsschritt. Zudem sind die hier konventionell eingesetzten einschneidigen Drehwerkzeuge und Nutenfräser anfällig für Vibrationen. Weitere Herausforderungen sind die schwer zerspanbaren Materialien wie massives Inconel 718 und plattiertes Inconel 625.

Hohe Qualität und Prozesssicherheit

SpiroGrooving ist optimal für die produktive und sichere Herstellung von Dichtringnuten mit engen Toleranzen in plattiertem und rostfreiem Stahl. Die einzigartige Innenkühlung der eingesetzten CoroBore XL-Werkzeuge ermöglicht auch die Zerspanung hochanspruchsvoller Werkstoffe. Da im gleichen Arbeitsgang geschruppt und geschlichtet wird, kann die Bearbeitungszeit reduziert und die Produktivität verbessert werden. Sandvik Coromants neues Zerspanungsverfahren gewährleistet somit einen hohen Produktionsausstoß an hochwertigen Komponenten und sichere Bearbeitungsprozesse.

Funktionsweise

Sandvik Coromants neues SpiroGrooving nutzt eine kreisförmige Spirograph-Werkzeugbewegung innerhalb eines Kegels. Durch die so reduzierte Spandicke werden Bearbeitungen mit geringen Schnittkräften und höherem Vorschub möglich. Teile der Wendeschneidplattenkante laufen in unterbrochenem Schnitt, sodass lange Späne, die sich um das Werkzeug und die Spindel wickeln, nicht entstehen. Dank eines spezifischen NC-Code-Generators kann SpiroGrooving einfach und in wenigen Schritten programmiert werden.

Kontakt:

www.sandvik.coromant.com