Kennametal sammelt Kleinwerkzeuge für Ausbildungsstätte in Waisenhaus

Mitarbeiter von Kennametal EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) haben an einer Sammelaktion für die Ausbildungsstätte des Waisenhauses «Nice View» in Kenia teilgenommen

1343

Gesammelt wurden Kleinwerkzeuge und Zubehör aller Art, welches in der Ausbildung zum Schreiner benötigt wird. Insgesamt konnten 110 kg an Werkzeugen und Zubehör sowie 192 Euro Geldspenden an den Verein «Schwarz-Weiß e.V.» übergeben werden.Marcel Dürr, Kassenwart des Vereins Schwarz-Weiß e.V. war begeistert von dem Resultat: „Wir freuen uns sehr über diese Sammelaktion. Die Werkzeuge können wir in Nice View sehr gut gebrauchen, da die Materialien aufgrund des feuchten Klimas in Kenia nicht sehr langlebig sind.“ Projekt Schwarz-Weiß e.V. ist ein Kinder-Hilfe-Projekt, das sich in Afrika für Kinder in Not einsetzt. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut, wozu sowohl Liebe und Geborgenheit als auch eine gute medizinische Versorgung und eine fundierte Ausbildung gehören. Weitere Informationen finden Sie auf www.kenia-hilfe.com.

„Ausbildung als Basis eines selbstbestimmten Lebens zu unterstützten liegt uns sehr am Herzen. Wir fördern dies sowohl in unserem eigenen Unternehmen als auch durch verschiedene Projekte und Kooperationen in den Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten.“, so Joost Berting, Kennametal Vice President & Managing Director EMEA and Asia-Pacific.

Kennametal engagiert sich weltweit für soziale Einrichtungen. Das Thema „Volunteering“ ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. In diesem Rahmen werden soziale Institutionen sowohl durch Spenden als auch durch tatkräftige Mitarbeit regelmäßig unterstützt. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden ca. 2400 Arbeitsstunden von Kennametal-Freiwilligen weltweit geleistet.