Fräulein Vollmer feiert 90. Geburtstag

Für die Tochter des Firmengründers Heinrich Vollmer stand und steht das familieneigene Unternehmen immer an erster Stelle

1516
Sieglinde Vollmer feierte ihren 90. Geburtstag

Sieglinde Vollmer feierte am 30. November 2014 ihren 90. Geburtstag. Sie ist Kuratorin der nach ihr benannten Stiftung und Mitglied im Aufsichtsrat der Biberacher Vollmer Werke. Die Tochter des Firmengründers Heinrich Vollmer ist seit den 1960er Jahren in der Unternehmensleitung von Vollmer tätig und hat die Entwicklung der Firma entscheidend geprägt. Vor einem Jahr wurde die Sieglinde-Vollmer-Stiftung ins Leben gerufen, die langfristig die wirtschaftliche Unabhängigkeit des schwäbischen Technologie- und Dienstleistungsunternehmens sichert. 1909 gegründet, ist Vollmer heute Weltmarktführer von Schleif- und Erodiermaschinen.

Sieglinde Vollmer ist auch Namenspatronin für jene Stiftung, die heute über 80 Prozent der Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH verfügt. Mit der Gründung der Sieglinde-Vollmer-Stiftung im vergangenen Jahr hat das Unternehmen die Weichen für die Zukunft gestellt, um langfristig die wirtschaftliche Unabhängigkeit zu sichern. Die Stiftung mit Kuratorin Sieglinde Vollmer verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke mit Schwerpunkt auf die kaufmännische und technische Ausbildung junger Menschen.

Der Einsatz für das familieneigene Unternehmen stand und steht bei Sieglinde Vollmer, die in Biberach besser als "Fräulein Vollmer" bekannt ist, stets an oberster Stelle. Die 1924 in Stuttgart geborene Tochter von Heinrich und Helene Vollmer ist das älteste von drei Kindern. Ihr Vater gründete 1909 die Mayer & Vollmer Maschinenbau und mechanische Werkstätte, die später in die Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH umbenannt wurde. Sieglinde Vollmer stieg nach seinem Tod als Exportkauffrau ein. 1987 übernahm sie als mehrheitlich beteiligte Gesellschafterin die gesamte Verantwortung für das Unternehmen, das sie zu einem international führenden Spezialisten für Schleif- und Erodiermaschinen machte. Bis zur Gründung der Sieglinde-Vollmer-Stiftung 2013 war sie als Hauptgesellschafterin der Vollmer Werke GmbH und Mitglied des Aufsichtsrats tätig. Heute ist sie im Kuratorium der Stiftung und im Aufsichtsrat vertreten.

Anlässlich ihres 90. Geburtstages feierte Sieglinde Vollmer im Kreise von mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Vollmer, die der Jubilarin ein Geburtstagsständchen sangen. Nach der Ansprache und den Glückwünschen vom Betriebsratsvorsitzenden Markus Steinhauser gab es Geburtstagskuchen für alle Gratulanten.

Kontakt:

www.vollmer-group.com