Wechselkopfsystem zum Fräsen von Seco Tools

Minimaster Plus Sytem mit deutlich höherer Präzision und Prozesssicherheit

1708

Der schwedische Werkzeughersteller Seco Tools hat das Minimaster Wechselkopfsystem zum Fräsen, optimiert und stellt den Minimaster Plus mit deutlich höherer Genauigkeit und  Prozesssicherheit vor.

Das Minimaster Plus Wechselkopfsystem macht das Nachmessen der Werkzeuglänge nach einem Schneidkopfwechsel jetzt überflüssig. Das System bietet eine umfangreiche Programmauswahl an Schneidköpfen und Schäften, besonders für anspruchsvolle Fräsbearbeitungen.

Produktivität, Präzision und eine umfassende Flexibilität stehen beim Minimaster Plus im Fokus. Für hochdynamische Anwendungen wurde das umfangreiche Programm an Stahl- und Hartmetallschäften sowie Eck- und Kugelkopfschneidköpfen um spezielle High-Feed-Schneidköpfe ergänzt. Diese weisen innere Kühlkanäle auf und bieten damit eine hervorragende Kühlung bei gleichzeitig effizienter Spanabfuhr. Weiterhin wurden spezielle 3-schneidige Schneidköpfe in kurzer Ausführung ergänzt, für höhere Vorschübe.

Der Minimaster Plus wurde von Seco besonders im Hinblick auf höhere Prozesssicherheit weiterentwickelt. Dafür sorgt die hohe Präzision und Sicherheit der Schnittstelle, die eine enge Rundlauftoleranz von unter 10 µm gewährleistet. Zwischen dem austauschbaren Hartmetallschneidkopf und dem Schaft bietet die Schraubverbindung hohe Zuverlässigkeit; ein Kurzkegel und eine Plananlage sichern die hohe Rundlaufgenauigkeit und Stabilität. Dank der Plananlage wird beim Schneidkopfwechsel eine hohe Wiederholgenauigkeit erreicht. Somit ist ein zeitaufwändiges Entnehmen des Werkzeuges aus der Spindel überflüssig, da der Werkzeugwechsel direkt in der Maschine vorgenommen werden kann. Dies sorgt für deutliche Zeiteinsparungen und Produktivitätserhöhung.

Hervorragende Oberflächengüte und engere Toleranzen sind ein Qualitätsmerkmal des Minimaster Plus und sprechen speziell die Hightech-Aufgaben im Luft- und Raumfahrtbereich, in der Automobil- und Kraftwerksindustrie, Medizintechnik sowie Werkzeug- und Formenbau an. Der Minimaster Plus ist besonders gut geeignet für die Bearbeitung von Stahl, rostfreiem Stahl, Guss, Aluminium und anderen anspruchsvollen Werkstoffen. Die Schneidköpfe stehen im Durchmesser von 10 mm, 12 mm und 16 mm zur Verfügung, in den optimierten Geometrien E und M für besonders leicht schneidende Bearbeitungen und in zwei unterschiedlichen Schneidstoffsorten.

Kontakt:

www.secotools.de