Sandvik Coromant ergänzt CoroCut QD Konzept

Sandvik Coromant ermöglicht sichere Bearbeitungen von tiefen Innennuten

1576

Seit dem 1. Oktober enthält das CoroCut QD System nun auch CoroTurn SL Schneidköpfe für tiefe Innennuten. Die modulare CoroTurn SL Schnittstelle ermöglicht Werkzeugaufbauten, die für spezielle Anwendungen optimiert sind.

Inneres Ein- und Abstechen mit langen Überhängen erfordert stabile Prozessbedingungen und Werkzeuglösungen, die Vibrationen minimieren. Zusätzlich zum stabilen Klemmmechanismus der CoroCut QD Werkzeuge können nun Silent ToolsTM gedämpfte Bohrstangen für vibrationsfreie Bearbeitungen bei langen Überhängen eingesetzt werden. Bei der Zerspanung von röhrenförmigen Bauteilen, typisch für die Öl- und Gasindustrie, ermöglichen die neuen Werkzeuge tiefes Einstechen von Innennuten mit hoher Prozesssicherheit.

Auch die neu eingeführten Werkzeuge der CoroCut QD Serie bieten Kühlung von oben und unten. Die Kühlmittelzufuhr von oben sorgt für eine optimale Spankontrolle, die Kühlung von unten für längere Standzeiten – beides zusammen führt zu extrem sicheren Bearbeitungsprozessen.

Kontakt:

www.sandvik.coromant.com