EMUGE FRANKEN auf der AMB 2014

EMUGE FRANKEN präsentiert unter dem Motto „Effizienz mit System“ auf der AMB 2014 besonders ressourcensparende Produktlösungen

2479
Durch seine spezielle Geometrie spart der FRANKEN–Fräser Bearbeitungszeit und erzeugt gleichzeitig eine bessere Oberflächengüte

Auf den Ständen G37 und G38 in Halle 1 stehen Werkzeuge der Marken EMUGE, FRANKEN und NAWA im Vordergrund, die sich besonders auf Verringerung der Taktzeit, Energieeinsparung oder Reduktion der benötigten Werkzeugvarianten fokussieren.

Als besonderes Highlight gilt eine neue Gewindeherstellungstechnologie, die hier erstmalig dem Fachpublikum vorgestellt wird. Weitere Produktneuheiten sind auch in Branchenpräsentationen zu den Themen Automotive, Maschinenbau oder Medizintechnik eingebunden. Sie greifen die Themen Leichtbauweise in der Spanntechnik, besondere Geometrien oder Spezifikationen zur nachhaltigen Ressourceneinsparung bei Fräs- und Gewindewerkzeugen auf. Detailliertere Informationen zu den Neuprodukten werden ab der AMB veröffentlicht.

EMUGE FRANKEN in Halle 1, Stand G37 und G38

Kontakt:

www.emuge-franken.com