Die STUDER CT960 für komplexe Innenschleifaufgaben

Die Alleskönnerin mit vier Spindeln für komplexe Innenschleifaufgaben erhielt Neuerungen im Bereich der B-Achse und des Schleifspindel-Revolvers – für noch größere Präzision und Schnelligkeit.

1912

Die entscheidende Neuheit der CT960 liegt bei der automatischen B-Achse des Werkstückspindelstocks mit Schwenkbereich +61° bis -91° und einem Direktantrieb, der sehr schnell und präzise positioniert sowie auch ein sehr genaues Schleifen mit Interpolation der B-Achse zum Schleifen von Radien erlaubt. Dank der Neukonzeption hat die B-Achse keine Auflagefläche mehr, ist komplett geschlossen und somit verschleissfrei und noch schneller in der Bewegung. Mit ihrer Genauigkeit von < 1/10’000° liegt die Maschine im Bereich des kaum noch Messbaren.

Kontakt:

www.grinding.com