„Mit MATSUURA neue Wege gehen“

MATSUURA lädt zum Gipfeltreffen nach Wiesbaden-Delkenheim am 7./8. Mai 2014

1651

Mit der exklusiven Veranstaltungsreihe MATSUURA Gipfeltreffen zeigt das Unternehmen gemeinsam mit weiteren Unternehmen wieder Fertigungskompetenz auf hohem Niveau. Das Motto „Neue Wege gehen“ verdeutlicht die Vielzahl an Möglichkeiten, die neuste Technologien im Zusammenspiel mit MATSUURA-Bearbeitungszentren bieten.

Es werden folgende Highlights präsentiert:


  • Werkstattprogrammierung mit Fanuc an der MX-850

  • Interpolationsdrehen auf MATSUURA Horizontal-Bearbeitungszentren H.Plus-405
  • 5-Achsen-Mehrfachaufspannung auf der MX-850
  • Multifunktionalität von MATSUURA Bearbeitungszentren mittels CUBLEX-63
  • Mannlose Fertigung an der 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszelle MAM72-35V PC40

Zu diesen Themen werden Partner wie die Fanuc Deutschland GmbH, Ingersoll Werkzeuge GmbH, WDS Software & Service GmbH und BAUTZ Mess- und Spanntechnik GmbH in einem Mix aus informativen Fachvorträgen und anschaulichen Anwendungsbeispielen die MATSUURA Machinery GmbH fachlich unterstützen. Ein weiterer Partner, die Schunk GmbH, präsentiert sich zusätzlich mit einem Info-Stand im MATSUURA Showroom.

Bert Kleinmann, Geschäftsführer der MATSUURA Machinery GmbH: "Durch den permanenten Dialog mit unseren Kunden entstehen immer wieder neue Lösungen, die wir mit unseren Partnern entwickeln und ständig verbessern. Dabei gehen wir oft neue Wege und einige davon möchten wir nun möglichst vielen Interessenten nahe bringen. Verbessertes Interpolationsdrehen und Dialogprogrammierung – beides mit Fanuc, sowie intelligente Mehrfachspannung auf 5-Achsen-Bearbeitungszentren wie dem neuen MX-850 stehen beispielhaft für Fertigungslösungen für eine immer schnellere Welt."

Kontakt:

www.matsuura.de