Motorspindeln für das High Speed Schleifen

Leistungsstarke, kompakte und flexible Systeme der Firma Heinz Fiege  

1281

Spindeln für das High-Speed Schleifen werden in ihrer Ausführung immer auf die Maschinenumgebung und den Bearbeitungsprozess angepasst. Die Gehäuseform kann rund oder rechteckig ausgeführt werden. Der Antrieb erfolgt über ein regelbaren, flüssigkeitsgekühlten Synchron- oder Asynchronmotor. Antriebsleistungen bis 120kW stehen zur Verfügung.

Die Werkzeugaufnahme kann über eine genormte Schnittstelle (HSK oder SK) erfolgen oder nach Kundenzeichnung gefertigt werden. Die Baugröße ist jeweils an die Bearbeitungsaufgabe, Werkzeuggröße  und Spindelleistung angepasst. Werkzeugspannsysteme stehen in manueller, hydraulischer oder pneumatischer Ausführung zur Verfügung.

High Speed Außenschleifspindel 10.000rpm – 28kW

Die Rund- und Planlaufgenauigkeiten sind bei allen Baugrößen <0,002mm an der Werkzeugaufnahme. Die Lagerung erfolgt ausschließlich in Hochgenauigkeits-Spindellager in ausgesuchten Qualitäten und sind in abgestimmten Lagerpassungen (Wellendurchmesser und Gehäusebohrung) eingepasst. Dadurch erreichet man eine überdurchschnittlich hohe Lebensdauer, Laufruhe und Präzision im gesamten Spindelsystem. Die Abdichtung erfolgt mit einem erprobten Labyrinth unterstützt durch eine aktive Sperrluft. Dieses schützt das Spindelsystem vor eindringendem Schmutz.

Sensorsysteme wie Temperaturüberwachung oder Laufgeräuschsensoren an den Spindellagern, automatische Auswuchtsysteme mit Schwingungssensoren, Anschnitt-Erkennungssysteme, werden auf Kundenwunsch in der Motorspindel integriert. Somit erhält der Kunde sein optimal auf die Anwendung zugeschnittenes Spindelkonzept und erhält immer Informationen über den Zustand der Motorspindel und seinen Bearbeitungsprozess.

In Kombination mit den Antriebsreglern der ServoOne Baureihe bietet Fiege Spindeltechnik und LTI ein High Performance Antriebspaket mit optimierter Regelung und hochfrequenter modulation an.

Diese Spindelserien sind extrem leistungsstark und zuverlässig. Sie kommen zum Einsatz an: Hochproduktiven Schleifzentren, Transferlinien in der Serienproduktion, Hauptspindeln an vertikalen Schleifmaschinen.

Kontakt:

www.fiegekg.de