Hydro-Dehnspannpower für Ø 16 mm

SCHUNK erweitert das Spektrum seiner TENDO E compact Hydro-Dehnspannfutter

1374
Das SCHUNK Hydro-Dehnspannfutter TENDO E compact

Ab sofort gibt es das Hydro-Dehnspannfutter auch zur hochpräzisen Direktspannung des unter wirtschaftlichen Aspekten besonders attraktiven Schaftdurchmessers 16 mm. Nach Angaben von SCHUNK eröffnet die preisleistungsoptimierte Präzisionsaufnahme damit neue Effizienzpotenziale beim Downsizing von Werkzeugen. So ließen sich beispielsweise beim trochoiden Fräsen aufgrund der einzigartigen Kombination aus hoher Rundlaufgenauigkeit, hoher Drehmomentübertragung und optimaler Schwingungsdämpfung zum Teil sogar höhere Zeit-Span-Volumen erzielen als mit Schaftdurchmesser 20 mm.

TENDO E compact ist die Antwort auf die steigenden Anforderungen in der Volumenzerspanung, die von ER-Spannzangen, Warmschrumpffuttern, Weldon-Aufnahmen und minderwertigen Hydro-Dehnspannfuttern nicht mehr wirtschaftlich erfüllt werden können. Bei dem Kraftpaket ist es gelungen, die besonderen Eigenschaften von Hydro-Dehnspannfuttern 1:1 auf die Volumenzerspanung zu übertragen. Trocken gespannt überträgt die hoch standardisierte und daher besonders preisattraktive Präzisionsaufnahme bei Ø 16 mm Drehmomente bis 700 Nm.

Da die Dehnbüchsen und ölgefüllten Dehnkammern die bei der Bearbeitung auftretenden Schwingungen dämpfen und Belastungsspitzen absorbieren, wird der Eingriff der Werkzeuge stabilisiert. Mit einer präzisen Rundlaufgenauigkeit < 0,003 mm bei einer Ausspannlänge von 2,5 x D und einer Wuchtgüte bei HSK-Aufnahmen von G 2.5 bei 25.000 min-1 fügt sich TENDO E compact nahtlos in das bewährte Hydro-Dehnspannprogramm des Familienunternehmens ein.

Die Kombination aus Rundlaufgenauigkeit und Schwingungsdämpfung schont die Werkzeugschneide, verlängert die Werkzeugstandwege und verhindert Rattermarken an der Werkstückoberfläche. Zudem bewirkt das gleichmäßige Belastungsprofil, dass sich die Lebensdauer von Spindel und Spindellager verlängert. Wie alle Hydro-Dehnspannfutter kommt auch TENDO E compact ohne zusätzliche und zum Teil teure Peripheriegeräte aus. Zum energieneutralen, sekundenschnellen und prozesssicheren Werkzeugwechsel genügt ein einfacher Sechskantschlüssel. TENDO E compact mit Ø 16 mm gibt es im ersten Schritt für die Schnittstellen HSK-A 63, SK 40 und BT 40.

Kontakt:

www.schunk.com