Starke Leistung, universell verwendbar

Walter Prototyp Prototex Eco Plus steigert die Produktivität bei Durchgangsgewinden

1385

Der Walter Prototyp Prototex Eco Plus besitzt wie sein Pendant für Grundlochgewinde Paradur Eco Plus ein extrem weites Einsatzfeld. Der aus HSS-E-PM gefertigte Spezialist für Durchgangsgewinde bis 3.5xD ist für Stahl (ISO-P) und rostfreie Materialien (ISO-M) bis 1350 N/mm2 genauso wie für Gusswerkstoffe (ISO-K), insbesondere auch GJS/GGG, oder NE-Metalle (ISO-N) einsetzbar, beispielsweise Al-Knetlegierungen, AlSi-Legierungen bis zu 12% Si-Gehalt, und Cu-Knetlegierungen oder Reinkupfer. Diese Vielseitigkeit macht ihn für sämtliche Branchen der Metallbearbeitung interessant. Anders gesagt: In Unternehmen mit breiter Produktpalette reduziert der Allrounder gegebenenfalls die Werkzeugwechsel auf der Maschine und das vorrätig zu haltende Werkzeugsortiment.

Eine neue, besondere Art der Vorbehandlung des Schneidstoffes bewirkt eine verbesserte Oberfläche, diese wiederum eine verbesserte Haftung der THL-Hartstoffbeschichtung. Die Folge ist ein Leistungsschub und höhere Standzeiten. „Versuche führten auf Steigerungen zwischen 25 und 60 Prozent, abhängig vom Anwendungsfall“, erklärt Timo Mager, SeniorProduktmanager für Gewindewerkzeuge bei der Walter AG. Eine optimierte Geometrie im Anschnittbereich erhöht außerdem die Prozesssicherheit. Diese Eigenschaft ist von großer Bedeutung, da das Gewindeschneiden häufig den Abschluss der Bearbeitung eines Werkstücks darstellt, nachdem schon viele andere kostenintensive Operationen vorausgegangen sind.

Walter Prototyp Prototex Eco Plus

Walter unterstreicht die Vielseitigkeit des Gewindebohrers durch zahlreiche Ausführungen, so auch, was die Kühlung und Schmierung angeht. Der Prototex Eco Plus ist auf Wunsch mit einer Innenkühlung mit radialem Kühlmittelaustritt lieferbar. Eine TiN-Beschichtung steht ebenfalls als Alternative zur THL-Hartstoffbeschichtung zur Verfügung. Bei der Bearbeitung mancher Werkstoffe kann TiN ein Vorteil sein. Eine Linksausführung ist ebenso obligatorisch wie die vier Toleranzklassen 6HX, 6GX, 2B und G-X. Außerdem steht eine Fülle von lieferbaren Gewindeprofilen und -größen zur Verfügung: Metrische Gewinde M2 bis M30, metrische Feingewinde M6x0.75 bis M22x1.5, Zollgewinde G1/8 bis G1 sowie UNC- und UNF-Varianten. Automobilhersteller oder Produktionsunternehmen mit ähnlichen Bauteilen profitieren zudem von der Verwendbarkeit des Werkzeugs mit Minimalmengenschmierung.


Kontakt:

www.walter-tools.com