Mehr als 1600 Varianten: VariTap

WIDIA VariTap: Flexible Hochleistungs-Gewindebohrer für unterschiedliche Werkstoffe

2058

Viele metallverarbeitende Unternehmen – vor allem Lohnfertiger – kennen den Druck, der von den stetig höheren Anforderungen der Kunden ausgeht. Sie wissen auch um die wachsende Notwendigkeit der Kostenkontrolle. Viele von ihnen setzen Mehrzweckwerkzeuge ein, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden: Werkzeuge die ideal sind für einen bestimmten Werkstoff und «gut genug» für (fast) alle anderen.

Die VariTap-Gewindebohrer von WIDIA-GTD zeigen, dass dieses System das Beste aus beiden Welten mitbringt. Es bietet hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten in einer Vielzahl von Werkstoffen, ohne dass die Produktqualität oder die Standzeit des Werkzeugs beeinträchtigt würden.

Marcelo Campos, verantwortlich für das globale Produktmanagement Gewindeschneiden bei WIDIA: «Lohnfertiger Job brauchen ein vielseitiges Werkzeug-Instrumentarium, um damit alle Anforderungen zu bewältigen, die die unterschiedlichsten Aufträge und Projekte mit sich bringen. Mit VariTap haben wir unsere 140 Jahre Erfahrung in der Anwendung von Gewindebohrern dazu genutzt, ein einziges System zu entwickeln, das bei ganz unterschiedlichen Werkstoffen und Anwendungen beste Ergebnisse erzielt. Der Anwender braucht keine Bohrer, die sich jeweils für Aluminium, Edelstahl, Eisenguss etc. eignen, sondern nur noch ein System für alle Einsatzfälle. VariTap bietet ihm hohe Leistung ohne Kompromisse.»

Zu den Konstruktionsmerkmalen von VariTap gehört eine neue Schneidengeometrie, die das aufzubringende Drehmoment reduziert. Dieses konstruktive Detail erhöht die Werkzeugstandzeit und verbessert auch den Transport der Späne aus dem Bohrloch. Dadurch wird die Bildung von Spannestern in Sacklöchern verhindert.

Hergestellt werden die neuen Gewindebohrer auf einer neuen Fertigungsstraße mit modernsten CNC-Bearbeitungszentren, Roboterbeladung und einer Beschichtungsanlage, die die Verschleißfestigkeit deutlich verbessert. Auch der verwendete Werkstoff – HSS-E mit hohem Vanadiumanteil – leistet einen Beitrag zur hohen Lebensdauer der VariTap-Gewindebohrer, die für unterschiedliche Haltersysteme zur Verfügung stehen.

Fünf- bis sechsfach höhere Standzeiten

Die VariTap-Gewindebohrer von WIDIA bieten hervorragende Leistung in unterschiedlichen Materialien

Die 1966 in Avon, Indiana/ USA gegründete Mears Machine Corporation gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Präzisionskomponenten aus Metall für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Ziel des Unternehmens ist es, für jeden Kunden eine schnelle, technisch überzeugenden und wettbewerbsfähige Lösung zu finden. Dabei ist kein Auftrag wie der andere. Betriebsleiter Steve Earnest: »Die besten und fortschrittlichsten Maschinen und Werkzeuge sind nur ein Faktor der Qualitäts-Gleichung. Mindestens ebenso entscheidend ist die Erfahrung. Deshalb gehören für uns sehr gut ausgebildete, erfahrene Maschinenbediener zu dieser Gleichung. Sie haben Erfahrung bei der Bearbeitung von ganz verschiedenen Legierungen auf der Basis von Eisen, Nickel, Kobalt, Aluminium und Titan.«

Und weil man für präzise Bearbeitungsprozesse die richtigen Werkzeuge braucht, wollte das Unternehmen die neuen VariTap-Bohrer so schnell wie möglich testen. Das Ergebnis, so Steve Earnest: »Wir lieben sie! Zuvor haben wir überwiegend HSS-Gewindebohrer eingesetzt. Das waren gute Bohrer, keine Frage, aber wir hatten doch das Gefühl, dass es noch bessere geben müsste. Als wir dann die VariTap einsetzten, erreichten wir mit ihnen fünffach höhere Standzeiten, in einigen Anwendungsfällen auch das sechsfache.«

VariTaps für alle Anwendungsfälle

WIDIA bringt nicht einfach einige ausgewählte VariTap-Modelle und -Optionen auf den Markt, sondern ein sehr breites Produktspektrum mit mehr als 1600 Varianten. Marcelo Campos: »Für jede Aufgabe des Gewindebohrens gibt es den passenden VariTap. Wir bieten DIN-Ausführungen für Europa, ANSI-Varianten für Nordamerika (einschließlich DIN-Längen auf ANSI-Kegeln) und JIS für die asiatischen Märkte.«

Kontakt:

www.widia.de