Flexible Komplettbearbeitung in einer Aufspannung

IBARMIA erweitert THC-Baureihe – Fräs-/Drehzentrum THC 1600 MULTIPROCESS

1628

Mit der Erweiterung auf eine Palleten-/Drehtisch-Größe von 1.250 x 1.600mm oder Ø 1.600mm mit einem Störkreis von Ø 2.000mm, deckt die Fräs-/Drehzentren-Baureihe IBARMIA THC nun auch Bearbeitungsprozesse für größere Werkstücke ab. Beginnend mit der THC 800 mit einer Arbeitstischgröße von 800×800 über 1.000×1.000 und 1.250×1.250mm kann nun entsprechend dem Kundenbedarf die richtige Größe gewählt werden.

Die neue THC-Baureihe

Im Standard bereits ausgestattet mit einem Nullpunkt-Spannsystem und beliebig erweiterbar mit  Palletenwechsler-Systeme sind die Voraussetzungen für einenmannarmen Betrieb gegeben.

Der stufenlose, kontinuierliche 45°-Schwenkkopf wird präzise und mit hohem Drehmoment mit dem IBARMIA Torque-Direct-Drive System bewegt. Mit Eilganggeschwindigkeiten von bis zu 45 m/min. zeichnet sich die THC-Reihe durch eine hohe Dynamik aus.

Die Ausbaustufe EXTRME ist für simultane 5-Achs Fräsbearbeitung ausgelegt, während die MULTIPROCESS zusätzlich mit besten Eigenschaften für die Drehbearbeitung von Werkstücken bis 8 to. überzeugt.

Bei IBARMIA kann der Kunde Maschinenkomponenten, Spannmittel etc. aus einem flexbilen Baukastensystem auswählen.

IBARMIA auf der EMO in Halle 13, Stand A86.

Kontakt:

www.innotrol-ibarmia.com