EasyAdjust-System reduziert Einstellzeit

Im Bereich der Führungsleistenwerkzeuge mit Wendeplatte ist MAPAL ein Durchbruch gelungen, der die Wirtschaftlichkeit der Werkzeuge erhöht

1471

Innovative Kassette mit integrierter Verjüngung

Das Herzstück des EasyAdjust-Systems ist eine Kassette, welche die sechs- beziehungsweise vierschneidigen Wendeplatten spielfrei und stabil aufnimmt. In diese Kassette ist die Verjüngung der Nebenschneide bereits integriert. Der Einstellaufwand für die Verjüngung entfällt komplett. Durch die exakte Führung der Kassette auf einem Präzisions-Führungsstift bleibt die Verjüngung auch während der Durchmessereinstellung unverändert. Für unterschiedliche Verjüngungen stehen passende Kassetten und Spannpratzen zur Verfügung, die je nach Anwendungsfall gewählt und eingesetzt werden. Der sichere Halt der Wendeplatte ist durch ein kraftschlüssiges und stabiles System aus Spannkerbe und Spannpratze gewährleistet.

EasyAdjust-System

Deutliche Wirtschaftlichkeitsvorteile

In der Praxis erhöht das EasyAdjust-System die Wirtschaftlichkeit deutlich: Die HX-Wendeplatten mit sechs nutzbaren Schneidkanten können mit verschiedenen Verjüngungen schnell und präzise eingesetzt werden. Eingestellt wird nur noch der Durchmesser. So erhöht sich die Prozesssicherheit beim Schneidenwechsel – ein Effekt, der umso größer wird, je mehr Schneiden in einem Werkzeug verbaut sind. Und die Zeit für den Einstellaufwand pro Schneide wird durch die Neuentwicklung auf einen Bruchteil reduziert.

Mit der Neuentwicklung ist es gelungen, die Präzision der MAPAL Führungsleistenwerkzeuge beizubehalten und gleichzeitig durch vereinfachte Handhabung die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

Konatkt:


www.mapal.com