Wieder im Einsatz: Die Helfer in gelb

Sandvik Coromants Serviceteam auf der EMO 2013

1913

Sandvik Coromant bietet mit seinem Serviceteam auch in diesem Jahr umfassende Dienstleistungen rund um die Maschinenausrüstung vor und während der EMO an. Maschinenhersteller, die auf der Messe Unterstützung benötigen, finden das mehrsprachige internationale Team in den gelben Kitteln im Pavillon P35 auf dem Stand A02.

Auf Messen zu Hause: das Serviceteam von Sandvik Coromant

Die letzten Tage vor Messebeginn sind für die Aussteller besonders stressig. Denn nicht selten treten noch in letzter Minute Probleme auf, die vor dem offiziellen Messestart noch schnell gelöst werden müssen. Sandvik Coromant hilft ihnen aus der Bredouille und hält vor und während der Messetage eine umfassende Palette an Ersatzwerkzeugen und -teilen bereit, die bei Bedarf gerne, schnell und kompetent montiert werden – und das nicht nur bei bestehenden Kunden. „Unsere EMO-Zeit startet bereits fünf Tage vor Messebeginn. Wir besuchen die Aussteller vor Ort und helfen denjenigen, die noch Probleme zu lösen haben“, erklärt Roland Reichert, Leiter und Koordinator des Serviceteams.

In diesem Jahr ist das Serviceteam von Sandvik Coromant 20 Mann stark. Alle Mitglieder sind Experten im Bereich Machine Investment und wurden speziell für die Unterstützung der Maschinenhersteller vor Ort ausgewählt. Um eine optimale Kommunikation auf der EMO zu gewährleisten, ist das Serviceteam mit Mitarbeitern aus vielen Teilen der Welt gespickt: Die Helfer kommen aus Brasilien, Japan, den USA, Großbritannien, Italien, China, Korea, Indien und natürlich Deutschland.

Um wirklich jedes Problem zu lösen, kann das eingespielte Serviceteam auf ein professionelles Logistikkonzept, ein Lager mit circa 500 verschiedenen Werkzeugen plus Ersatzteilen sowie auf einen täglichen Nachlieferungsservice zurückgreifen. Damit bei Bedarf alles rechtzeitig eintrifft, werden die längeren Wege auf dem Messegelände in Hannover auch schon mal mit den vier zur Verfügung stehenden Gepäckfahrrädern zurückgelegt. Damit können die Ersatzteile besonders schnell ausgeliefert und somit die meisten Probleme innerhalb kürzester Zeit gelöst werden.

Kontakt:

www.sandvik.coromant.com