„Preferred Supplier 2013“

Robert Bosch GmbH ehrt Mahr als bevorzugten Lieferanten für Handmesstechnik

1948

Bosch zeichnete Mahr als „Preferred Supplier 2013“ für Handmesstechnik aus. Damit ist der Göttinger Applikationsspezialist Vorzugslieferant für Fertigungsmesstechnik.

Ulrich Kaspar
(links) und Heiko Kern (rechts) nehmen die Urkunde von Michael Stöve
(Zentraler Einkauf, Robert Bosch GmbH) entgegen

Als bedeutender Automobilzulieferer hob Bosch die Kompetenz und Leistungsfähigkeit von Mahr hervor. Das Unternehmen ist ein bedeutender Kunde für den Applikationsspezialisten für Fertigungsmesstechnikund und es besteht eine vertraute und konstruktive jahrelange Zusammenarbeit. Im Bereich Handmesstechnik ist Mahr der einzige Lieferant für Bosch. Mahr wurde mit einer Urkunde geehrt, die besagt, dass Einkäufer von Bosch die Mahr Handmesstechnik bevorzugt einsetzen sollen.

Mahr beliefert Bosch mit der gesamten Bandbreite moderner Handmesstechnik. Dabei setzt der Applikationsspezialist lösungsorientiert auf Präzision, Innovation und Qualität bei den einzelnen Messaufgaben. Um von Bosch als bevorzugter Lieferant ausgezeichnet zu werden, muss ein Lieferant jahrelang eine hervorragende Leistung erbringen und dabei strenge Kriterien und exakte Qualitätsleitlinien erfüllen – beispielsweise im Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001 bzw. im Umweltmanagement nach DIN ISO 14001 zertifiziert sein.

Kontakt:

www.mahr.de