Emuge-Franken ist Blue Competence Partner

Der Hersteller von Präzisionswerkzeugen unterstreicht damit seine Ausrichtung auf effiziente  Produkt- und Technologielösungen, die Ressourcen schonen.

1552

Im Januar 2013 trat Emuge-Franken der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence bei. Diese Initiative unterstützt nachhaltige Lösungen, die Ressourcen sparen, die Umwelt schonen oder die Lebensqualität verbessern. Hinter Blue Competence stehen belastbare Kriterien, die jeder erfüllt, der sich dieser Initiative anschließt.

Das Leistungsangebot von Emuge-Franken zielt seit jeher darauf ab, Fertigungsprozesse zu optimieren, um dem Kunden Problemlösungen zur Einsparung von Zeit und Geld aufzuzeigen. Als Meilensteine bei Produkteinführungen zur Ressourcenschonung zählen beispielsweise der Öko-Gewindebohrer im Jahr 1990, Gewindeschneidfutter zum Ausgleich von Synchronisationsfehlern und für Minimalmengenschmierung im Jahr 1998, 4-nutige Bohrgewindefräser in 2007 oder die Speedsynchro-Spannzangenaufnahme von 2010. Ein umfangreiches Serviceprogramm unterstützt die fachgerechte Beratung des Kunden zum energieeffizienten und ressourcenschonenden Einsatz der Produkte.

Da der Umweltschutz fester Bestandteil der Emuge-Franken Unternehmensziele ist, sind alle umweltrelevanten Leistungen in einer eigenen Umwelterklärung dokumentiert. Diese bezieht sich auf alle aktuellen Aktivitäten zum Umweltschutz und zeigt auch Maßnahmen auf, um zukünftige Umweltschutzziele zu erreichen.

Kontakt:

www.emuge-franken.de