Chiron auf der INTEC in Leipzig

Chiron zeigt auf der INTEC 2013 in Leipzig das kompakte Präzisions-Fertigungszentrum FZ12 FX für die 5-Achs-Komplettbearbeitung komplexer Bauteile.

1617

Die FZ12 FX ist ein Fertigungszentrum für die Fertigung komplexer Werkstücke in einer Aufspannung. Hierzu ist sie mit einem 2-Achs-Schwenkrundtisch und fünf simultan gesteuerten Achsen ausgestattet. Der Tisch mit einem Schwenkbereich von ±120 Grad wird digital und direkt von einer hochpräzisen und sehr robusten Chiron-Achse angetrieben. Ebenso die 5., endlos drehende Achse. Sie erreicht bis zu 1.000 U/min.

Werkzeugdurchmesser bis maximal 125 mm und Spindeldrehzahlen von bis zu 40.000 U/min machen hohe Zerspanungsleistungen und Bearbeitungsgeschwindigkeiten möglich. Schnell ist die FZ12 FX auch durch Eilgänge bis 75 m/min und einer Span-zu-Span-Zeit ab 2,1 s.

5-Achs-Fertigungszentrum FZ12 FX mit integrierter Roboterautomation FlexcellUno

Zusätzliche Automationsmodule wie die voll integrierte Roboterzelle Flexcell Uno, die mit ihrer kompakten Bauweise weniger als einen Quadratmeter Platz in Anspruch nimmt, stehen ebenfalls im Programm von Chiron. Bei dieser Komplettlösung wird das Fertigungszentrum durch einen Handlingroboter und einen Werkstückspeicher ergänzt. Dieser ist mit bis zu zwölf Paletten ausgestattet, lagert die Rohteile und nimmt die fertig bearbeiteten Werkstücke auf. Der Palettenwechsel erfolgt hauptzeitparallel, ohne die Fertigung zu verzögern.

Viele Ausstattungsvarianten und eine breite Auswahl miteinander kombinierbarer Komponenten ermöglichen die flexible Anpassung der FZ12 FX an die jeweiligen Erfordernisse der Fertigung und zahlreiche kundenspezifische Automationslösungen.

Kontakt:

www.chiron.de