Talentförderung für Metallbearbeitung

Kennametal Stipendien-Stiftung an der Northwestern Polytechnischen Universität gegründet

1510

Kennametal wurde 1938 gegründet und ist eines der weltweit führenden Unternehmen für metallzerspanende und verschleißfeste Lösungen mit Niederlassungen in über 60 Ländern. Ihre Produkte werden in großem Umfang in der Luft- und Raumfahrt verwendet. Die Gründung der Kennametal Stipendien-Stiftung an der Northwestern Polytechnischen Universität wird erheblich zur Förderung des Aufbaus von Talenten in der inländischen Luft- und Raumfahrtindustrie und der Metallbearbeitungsbranche beitragen.

Von links nach rechts – Gong Jian, Yuan Weizheng, Wang Wei, Zhang Yingqun, Ma Ning, Zheng Weijian, Ye Ying, Xu Yingxu

Am 16. Oktober 2012 fand die Unterzeichnungszeremonie der «Kennametal Stipendien-Stiftung» an der Northwestern Polytechnischen Universität statt. Herr Zheng Weijian, stellvertretender Vorsitzender von Kennametal für die Region Asien-Pazifik, war bei der Zeremonie anwesend und traf sich mit Herrn Wang Wei, Vizepräsident der Northwestern Polytechnischen Universität. Herr Xu Yingxu, Vertriebsdirektor von Kennametal für die Luftfahrtindustrie in China, Personalmanagerin Frau Ye Ying, Manager für Öffentlichkeitsarbeit Herr Ma Ning, der Präsident der Schule für Maschinenbau Herr Yuan Weizheng nahmen ebenfalls an der Zeremonie zusammen mit anderen Vertretern teil.

Der Zweck der Gründung des Kennametal-Stipendiums an der Northwestern Polytechnischen Universität ist es, die technische Ausbildung durch eine verstärkte Unterstützung und Investitionen in die Berufsausbildung im Bereich der Metallbearbeitung zu intensivieren. Dieses Stipendium bildet einen Ausgangspunkt, um zur Stärkung der intensiven Zusammenarbeit bei der Ausbildung der Mitarbeiter beider Seiten und gemeinsamer F&E-Anstrengungen beizutragen. Diese Zusammenarbeit wird die Entwicklung talentierter Menschen in der inländischen Luftfahrt- und der Metallbearbeitungsindustrie fördern.

Kontakt:

www.kennametal.com