Mehr Schnittstellen für TENDO E compact

Schunk erweitert das Hydro-Dehnspannfutter TENDO E compact um die Schnittstellen JIS-BT30 (Ø 12 mm und 20 mm) und HSK-A100 (Ø 20 mm und 32 mm)

1377

TENDO E compact ist eine Lösung für die steigenden Anforderungen in der Volumenzerspanung, die von ER-Spannzangen, Warmschrumpffuttern, Weldon-Aufnahmen und technisch minderwertigen Hydro-Dehnspannfuttern nicht mehr wirtschaftlich erfüllt werden können. Bei dem Kraftpaket, das ausschließlich am Schunk-Stammsitz in Lauffen am Neckar gefertigt wird, ist es gelungen, die besonderen Eigenschaften von Hydro-Dehnspannfuttern 1:1 auf die Volumenzerspanung zu übertragen.

Trocken gespannt überzeugt die hoch standardisierte Präzisionsaufnahme bei Ø 20 mm mit Drehmomenten bis 900 Nm. Bei Ø 32 mm kann das Kraftpaket sogar Drehmomente bis 2000 Nm übertragen, 60 Prozent mehr als konventionelle Hydro-Dehnspannfutter. Die Dehnbüchsen und ölgefüllten Dehnkammern dämpfen bei der Bearbeitung die auftretenden Schwingungen und absorbieren Belastungsspitzen. Dadurch wird der Eingriff der Werkzeuge stabilisiert. Mit einer dauerhaft präzisen Rundlaufgenauigkeit < 0,003 mm bei einer Ausspannlänge von 2,5 x D und einer Wuchtgüte bei HSK-Aufnahmen von G 2.5 bei 25.000 min-1 fügt sich TENDO E compact nahtlos in das bewährte Hydro-Dehnspannprogramm von Schunk ein.

Die Kombination aus Rundlaufgenauigkeit und Schwingungsdämpfung schont die Werkzeugschneide, verlängert die Werkzeugstandwege und verhin-dert Rattermarken an der Werkstückoberfläche. Zudem bewirkt das gleichmäßigere Belas-tungsprofil, dass sich die Lebensdauer von Spindel und Spindellager verlängert. Wie alle Hydro-Dehnspannfutter kommt auch TENDO E compact ohne zusätzliche und zum Teil teure Peripheriegeräte aus. Zum schnellen Werkzeugwechsel genügt ein Sechskantschlüssel. TENDO E compact gibt es für die Schnittstellen HSK-A50, HSK-A63, HSK-A100, SK40, SK50, JIS-BT30, JIS-BT40, JIS-BT50 sowie SK50.

Kontakt:

www.schunk.de