Spezialist für Titan und rostfreien Stahl

KSRM - Eine neue Produktlinie von Mehrzweck-Fräswerkzeugen von Kennametal

2056

Die KSRMTM-Linie von Schneidwerkzeugen ist eine neue Mehrzweck-Fräslösung von Kennametal, die speziell für Anwendungen bei Titan- und rostfreiem Stahl ausgelegt ist. Ihre Ausführung ermöglicht Taschen- und Tauchfräsen, Profilieren und Auskammern. Die KSRM-Fräswerkzeuge liefern gleichmäßige Leistung und ausgezeichnete Spanabtragsraten bei niedrigsten Schneidkräften für das Schruppen.

Alle KSRM-Schneidplatten bieten bis zu acht indexierbaren Positionen für ein schnelles und genaues Wechseln der Schneidplatte. Diese Schneidplatten wurden mit einem hohen positiven Spanwinkel und stärkeren Schneidkanten für geringere Schneidkräfte bei der Bearbeitung von Titan ausgestattet.

KSRM-Schneidplatten stehen in den Durchmessern 12 mm und 16 mm zur Verfügung, für die KSRM-Planfräser und Aufschraub-, Weldon®- und zylindrischen KSRM-Schaftfräser. Angeboten werden diese Durchmesser in den Schneidplatten-Bauformen SGE und ELE, welche für Anwendungen bei Titan erste Wahl sind. SGE-Schneidplatten sind für mittlere und schwere Fräsarbeiten ausgelegt, während ELE-Schneidplatten bei niedrigen Schneidkräften verwendet werden sollten, und um Aufbauschneidenbildung zu vermeiden.

KSRM-Schneideplatte

Eine Schneidplatte von 20 mm Durchmesser ist auch für kompatible KSRM-Planfrästypen erhältlich. Diese Schneidplatten werden in drei Bauformen angeboten. Schneidplatten ELF sind für niedrige Schneidkräfte zur Vermeidung von Aufbauschneidenbildung ausgelegt. Die Schneidplatten SGF und SHF sind Allzwecktypen bzw. für schwere Schrupparbeiten ausgelegt.

KSRM-Werkzeugkörper werden in einer Reihe von innengekühlten Planfräswerkzeugen und Schaftfräsern angeboten, welche die Aufgaben Taschenfräsen, Auskammern, Tauchfräsen und Schraubenlinien-Interpolation bewältigen. Alle sind mit hohem Freiwinkel für sicheres Tauchfräsen, Auskammern und optimales Zerspanungsvolumen ausgelegt. Eine Schraube mit Drehsicherung verleiht ausgezeichnete Stabilität bei hohen Vorschubgeschwindigkeiten und Schneidkräften. Die selben Befestigungselemente ergeben bei den Schneidplatten 12 mm und 16 mm acht indexierbare Positionen. Planfräser mit 20-mm-Schneidplatten zeigen deren positive Geometrie für das Schruppen von Titan mit großen Schnitttiefen. Diese Fräser sehen sechs indexierbare Drehungen vor und werden bei Durchmessern von 60 mm bis 200 mm verwendet.

Kontakt:

www.kennametal.com