MAG Automotive erneut als bester Lieferant ausgezeichnet

SGMW verleiht MAG als Ausrüster für die Fertigung von Motorenbauteilen zum wiederholten Mal den "Outstanding Supplier Award"

43579

Das chinesisch-amerikanische Gemeinschaftsunternehmen SAIC-GM-Wuling war mit 1,5 Millionen verkauften Fahrzeugen im Jahr 2012 einer der größten chinesischen Automobilhersteller und hat mit dem Modell Sunshine das Fahrzeug mit der weltweit drittgrößten Produktionszahl im Programm (1,1 Mio. Fahrzeuge pro Jahr). Für die Fertigung der Motorenbauteile Zylinder-Kurbelgehäuse, Zylinderkopf und Kurbelwelle setzt das Unternehmen auf MAG-Maschinen, die an den Standorten in Eislingen und Göppingen produziert werden. Aus Anlass der diesjährigen Lieferanten-Tagung in Chongqing/China verlieh SGM Wuling zum inzwischen dritten Mal den Preis für den besten Systemlieferanten an MAG. Der chinesische Automobilzulieferpreis wird für besondere  Leistungen und Verdienste in den Bereichen Technologiepartnerschaft, Anlagen- und Servicequalität vergeben.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit bei diesem Projekt war mit ausschlaggebend für SGMW, den Folgeauftrag für den weiteren Ausbau der Kapazitäten im Werk Qingdao wieder an MAG zu vergeben. Dr. Manfred Berger, President Automotive Europe bei MAG: "Folgeaufträge und Auszeichnungen sind das Ergebnis einer erstklassigen Kundenorientierung. Mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an dem kontinuierlichen Erfolg beteiligt sind und waren."

Kontakt:

www.mag-ias.com