Eine Plattform von Azubis für Azubis

Auszubildende des Tübinger Werkzeugspezialisten Walter geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag

1825

Immer wieder tauchen bei Schulabgängern Fragen bezüglich des Berufseinstiegs auf. Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Welche Qualifikationen muss ich mitbringen? Diese und weitere wichtige Fragen zu einer Ausbildung bei der Walter AG beantworten im Azubi-Blog Auszubildende des Unternehmens.

Um den Interessenten die Berufsentscheidung und den Bewerbungsprozess zu erleichtern, und um von den Erfahrungen der Auszubildenden zu profitieren, hat die Walter AG den Azubi-Blog ins Leben gerufen. Unter anderem können Informationen über die kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufe bei Walter abgerufen werden. Zudem gibt es Bewerbungstipps und Wissenswertes zu laufenden Azubiprojekten und Veranstaltungen. Interviews mit Azubis und Ausbildern veranschaulichen den Arbeitsalltag und nützliche Links, wie zum Beispiel zum Unternehmen, erleichtern dem Benutzer die Suche im Internet. Um einen möglichst realitätsnahen Einblick in die Berufswelt zu geben, werden Azubis regelmäßig eigens verfasste Texte einstellen.

Das
Azubi-Redaktionsteam der Walter AG gibt Einblicke in den Berufsalltag
und informiert mit eigenen Texten über die Ausbildung beim
Werkzeughersteller

Das Portal richtet sich aber nicht ausschließlich an Schulabgänger, die weitere Informationen über eine Berufsausbildung bei der Walter AG einholen möchten oder an einem dualen Studiengang interessiert sind, sondern auch an Auszubildende und Studierende, die bereits bei dem Werkzeughersteller eine Ausbildung oder ein Studium absolvieren. Sie können sich Anregungen von Kollegen holen und sich gegenseitig austauschen.

Seit einigen Monaten arbeitet ein elfköpfiges Azubi-Redaktionsteam an Design, Aufbau und Inhalt des Portals. Das Team stellt sich zusammen aus Auszubildenden und Studierenden in verschiedenen Ausbildungsberufen und unterschiedlichen Ausbildungsphasen. In wöchentlichen Redaktions-Meetings tauschen die Mitwirkenden Ideen aus und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung des Blogs.

„Schon in der Planungsphase waren die Auszubildenden und Studierenden mit an Bord. Das war uns wichtig, denn der Blog ist eine Plattform von Azubis für Azubis und für die, die es noch werden wollen. So stammen beispielsweise Texte, Bilder und wertvolle Tipps von ihnen selbst. Das Redaktionsteam hat während der ganzen Zeit nie den Überblick verloren und hat immer motiviert gearbeitet“, erklärt Caroline Späth, Human Resources Advisor bei der Walter AG.

Die Walter Akademie, zuständig für die Aus- und Weiterbildung, setzt auf gezielte Förderung der Auszubildenden. Erst im April dieses Jahres schlossen drei kaufmännische Auszubildende und Studierende ihre IHK-Prüfung mit Auszeichnung ab. Derzeit befinden sich etwa 80 Auszubildende und Studierende für kaufmännische und technische Berufe im Tübinger Betrieb.

Kontakt:

www.walter-azubiblog.de

Informationen über die Ausbildung bei Walter gibt es unter:

www.walter-tools.com