Oerlikon Balzers gewinnt Design Award

Die Beschichtungsanlage INGENIA ist Preisträger der iF Design Awards 2013 in der Kategorie Industry/skilled trades.

1619
Klares Design aussen und Hightech im Innern: die preisgekrönte INGENIA von Oerlikon Balzers setzt neue Massstäbe.

Die prämierte Anlage INGENIA, die im September 2011 anlässlich der Messe EMO in Hannover der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, kombiniert modernste Beschichtungstechnologie und einfaches Handling mit formschönem Design. Den Balzers Ingenieuren und Physikern ist es gelungen, mit INGENIA den technologischen Vorsprung weiter auszubauen. Sie entwickelten eine Beschichtungsanlage mit höchster Leistungsdichte bei minimalem Platzbedarf.

Helmut Rudigier, Leiter Forschung und Entwicklung bei Oerlikon Balzers  über das Innenleben der neuen INGENIA: „Wir konnten die Zykluszeiten halbieren und damit die Produktivität deutlich erhöhen. Und dies bei doppelter Präzision der Schichtdicken.“ Darüber hinaus kann die Anlage mit der neuen, einzigartigen S3pTM-Technologie ausgestattet werden. S3pTM ist eine von Oerlikon Balzers entwickelte Technologie, die unübertroffen glatte und dichte Schichten erzeugt, die extrem hart und verschleissbeständig sind. Die preisgekrönte Maschine steht bereits in den ersten Beschichtungszentren sowie bei Drittkunden erfolgreich im Einsatz. Das Netzwerk wird laufend ausgebaut.

Neben den Innenleben überzeugt die INGENIA auch in Sachen Bedienung und Design. Peter Klien, Inhaber der Firma Design’ Form Technik, der für das INGENIA-Produktedesign verantwortlich zeichnete: „Die Designmittel sind ganz bewusst sparsam eingesetzt worden. Herausgekommen ist ein schlichtes, in sich schlüssiges Design mit einer klaren Formensprache, das optimal auf den Benutzer zugeschnitten ist.“ In ihrer Gesamtheit überzeugte INGENIA die internationale Fachjury der renommierten deutschen iF International Forum Design Organisation mit Sitz in Hannover. Das Gremium kürte INGENIA zum Preisträger im Bereich Industry/skilled trades. Die Verleihung findet im Februar 2013 statt.

Kontakt:

www.oerlikonbalzerscoating.com