Harte Schale, harter Kern

Eine neue Beschichtung sorgt für 40 Prozent längere Standzeiten bei der neuesten Generation der SpeedCore-Wälzfräser von LMT TOOLS.

1167

ür die 2011 erstmals vorgestellten Wälzfräser hat LMT eine speziell angepasste Beschichtung entwickelt, die das Werkzeug besonders wirkungsvoll vor den hohen Temperaturen schützt, die bei hohen Schnittgeschwindigkeiten auftreten. Der Kern der SpeedCore-Wälzfräser besteht aus einem neuartigen intermetallischen Schneidstoff, der deutlich höhere Geschwindigkeiten in der Zahnradproduktion möglich macht.

Mit der neuen Beschichtung dringt der SpeedCore noch deutlich weiter in Leistungsbereiche vor, die bislang Hartmetallwälzfräsern vorbehalten waren. Bei gleichbleibend hohen Schnittgeschwindigkeiten verlängert sich dank der neuen Schicht die Standzeit der SpeedCore-Wälzfräser um 40 Prozent. Die Gesamtproduktivität steigt durch längere Maschinenlaufzeiten und geringere Kosten um bis zu 70 Prozent.

Zur Verbesserung der Produktivität trägt das umfassende, weltweite Serviceangebot von LMT TOOLS entscheidend bei. Die SpeedCore-Wälzfräser können in den Servicecentern in Deutschland, den USA, China und Indien in Herstellerqualität wiederaufbereitet werden. Die volle Leistungsfähigkeit der SpeedCore-Wälzfräser bleibt dadurch über den gesamten Lebenszyklus des Werkzeugs hinweg erhalten.

Kontakt:

www.lmt-tools.com