Mori Seiki eröffnet Produktionswerk in den USA

Fertigungs- und Montagewerk für Horizontal-Bearbeitungszentren im kalifornischen Davis eröffnet

1318

Dr. Masahiko Mori, Präsident der Mori Seiki Co., Ltd., hat am 7. November 2012 das neue Werk offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die Mori Seiki Manufacturing USA Inc. ist das erste Produktionswerk von MORI SEIKI in den USA. Es bietet auf einer Fertigungs- und Montagefläche von insgesamt 20.600 m2 in der ersten Ausbaustufe eine Kapazität von bis zu 100 Horizontalzentren der Modelle NHX4000, NHX5000 und NHX5500.

Mit einem Investitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro entstand ein über 20.000 m2 großes Fertigungs- und Montagewerk für die Herstellung von horizontalen Bearbeitungszentren. Dr. Mori betonte bei der Eröffnung die große Bedeutung des neuen Werkes für das weitere Wachstum von DMG / MORI SEIKI in den USA und damit in einem der wichtigsten Märkte für Werkzeugmaschinen weltweit. So könnten zukünftig neben den Horizontalzentren auch 5-Achs-Maschinen von DMG oder das gemeinsam mit GILDEMEISTER entwickelte Bohr-Fräszentrum MILLTAP700 in Davis produziert werden.

Kontakt:

www.moriseiki.de