Neue Spindeln für VMC-Bearbeitungszentren von Haas Automation

Haas Automation erhöht die Drehzahl und Leistung der Spindeln für die Grundausstattung seiner Modellreihe von SK-40 VMCs und bietet auch mehrere neue Spindeln als Sonderzubehör an.

2937

Alle vertikalen Bearbeitungszentren, das heißt, alle Modelle von der Haas VF-1 bis zur VF-12 mit SK-40-Spindel, verwenden jetzt eine leistungsstarke, bei 8.100 min-1 drehende Spindel mit Inline-Direktantrieb und einem 22 kW starken Vektorantrieb.

Das Haas Inline-System koppelt die Spindel direkt mit dem Motor, um die Wärmeentwicklung zu verringern, die Kraftübertragung zu verbessern und eine gute Oberflächenqualität zu erzielen.

Für Werkstätten, die größere Drehzahlen benötigen, wird als Sonderzubehör eine Inline-Direktantrieb-Spindel mit 10.000 min-1 angeboten. Beide Spindeln verfügen über ein Bearbeitungsdrehmoment von 122 Nm.

Für Unternehmen, die nach einem zusätzlichen Drehmoment bei geringer Drehzahl suchen und nicht auf die Flexibilität eines Getriebes verzichten wollen, stehen zwei Getriebespindeln als Sonderzubehör für die SK-40 VMCs von Haas zur Verfügung. Sie drehen mit 8.100 min-1 bzw. 10.000 min-1 und sind mit einem präzisen zweistufigen Getriebe ausgestattet. Beide Spindeln bieten ein Drehmoment von 339 Nm.

Alle Produkte werden in den USA von Haas gefertigt und durch ein weltweites Netzwerk von Haas Factory Outlets (HFO) unterstützt, das in Bezug auf Betreuung und Kundendienst als vorbildlich und führend in der Branche gilt.

Kontakt:

www.HaasCNC.com