Hartmetallsorten TK1001 und TK2001 für die Gussbearbeitung

Der schwedische Werkzeughersteller Seco Tools präsentiert eine neue Generation von Drehsorten

1561

Die neuen Hartmetallsorten TK1001 und TK2001 überzeugen bei anspruchsvollen Gussbearbeitungen und erzielen dank der patentierten Duratomic® Beschichtung lange Standzeiten.

Nach der erfolgreichen Einführung von mittlerweile 14 Duratomic Sorten kommt mit den neuen Sorten TK1001 und TK2001 eine neue Generation von Schneidstoffen für die Drehbearbeitung von Gusswerkstoffen auf den Markt.

TK1001, die MT-CVD/Duratomic beschichtete Hartmetallsorte, findet in erster Linie bei Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen in Guss, bei denen eine hohe Verschleißfestigkeit und Abriebfestigkeit gefordert ist, eine optimale Anwendung. Die einzigartige Beschichtungstechnologie Duratomic ermöglicht eine höhere Verschleißbeständigkeit und längere Standzeit, verbessert die Schichthaftung, ermöglicht einen exzellenten Widerstand gegen Adhäsion und vermeidet plötzliche Schichtabplatzungen.

TK2001 wird immer dann eingesetzt, wenn die Zerspanungsbedingungen hohe Zähigkeit und extreme Schneidkantenstabilität erfordern. TK2001 ist nicht zuletzt wegen der Duratomic-Beschichtung in der Lage, hervorragende Leistungen unter instabilen Bedingungen oder bei unterbrochenem Schnitt zu erzielen, insbesondere hinsichtlich Kerbverschleiß. Zudem stellt TK2001 die erste Wahl bei Guss mit Kugelgraphit dar.

Beide Sorten zeichnen sich durch eine herausragende Zuverlässigkeit aus, insbesondere auch unter den Randbedingungen schwankender Qualitäten von verwendeten Gusschargen – sowohl bei Grau-, wie auch bei Kugelgraphitguss. TK1001 und TK2001 stehen für messbare Produktivitätssteigerungen – auch bei den anspruchsvollsten Bearbeitungsbedingungen.

Kontakt:

www.secotools.de