Kompakter Elektro-Vollspanner

Röhm erweitert seine Produktpalette an elektrisch betätigten Spannsystemen auf dem Weg zur hydraulikfreien Maschine.

1800

Für das elektrische Spannen von Werkstücken auf Dreh- oder Schleifmaschinen, bei denen jeder mögliche Platz benötigt wird, gibt es jetzt den Elektro-Vollspanner EVS von Röhm. Der ausgesprochen kompakt bauende Spanner wird sehr energiesparend von einem Servomotor mit 1,0 kW Leistung angetrieben. Für die Beladung abgelängter Werkstücke von vorne in die Spannfutter bietet der EVS alle Vorteile elektrisch betätigter Antriebe.

Elektro-Spanner sind energieeffizient, weil sie Energie nur zum Spannen und Lösen benötigen. Sie arbeiten präzise, weil Hübe auf einen minimalen Bedarf reduziert werden können. Sie sind sicher, weil die Spannkraft permanent überwacht, durch Energiespeicher abgesichert und in den Endlagen nicht überbelastet werden kann. Weil alle hydraulischen Komponenten fehlen sinkt auch der Wartungsaufwand der Systeme, die durch ihre kompakte Bauart mehr Flexibilität im Bauraum schaffen. Die EVS-Steuerung lässt sich über ein Bussystem an die Maschinensteuerung anbinden.

Anwender erhalten mit dem Neuprodukt ein Betätigungssystem für Futter ohne Stangendurchgang. Ein acht Millimeter großer Durchgang ermöglicht dennoch die Durchleitung von Kühl-Schmierstoffen und/oder Reinigungsmedien.

Das von den Spannexperten neu entwickelte Produkt ergänzt den Elektro-Hohlspanner EHS, der für Stangenmaterial bis 35 mm Außendurchmesser geeignet ist.

Auf dem Weg zur hydraulikfreien Maschine

Der neue Elektro-Vollspanner ist Bestandteil des zukunftsweisenden Programms „e-QUIPMENT by RÖHM“. Unter dieser Bezeichnung werden von Röhm energiesparende Produkte entwickelt, die bereits heute eine hydraulikfreie Werkzeugmaschine möglich machen. Die Komponenten zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass Energie nur dann abgerufen wird, wenn sie wirklich benötigt wird. 2010 wurde das Unternehmen für die Entwicklung eines Elektrospannkopfes mit einem Innovationspreis ausgezeichnet.

Kontakt:

www.roehm.biz