Freiflächenverschleiß deutlich reduziert

Beyond™ Vollhartmetall-Schaftfräser von Kennametal verspricht höhere Zeitspanungsvolumen und verbesserte Standzeiten

3153

Die Beyond™ Plattform für Hochleistungswerkzeuge von Kennametal hat weltweit positive Kundenbewertungen erhalten. Aufgrund höherer Zeitspanungsvolumen und verbesserter Standzeiten werden mit Beyond Produkten Produktivitätssteigerungen von über 30 % erzielt. Je nach Anwendung können sogar Steigerungen von bis zu 300 % erreicht werden.

Kennametal präsentiert jetzt KCPM15™ – die erste Beyond Sorte für Vollhartmetall-Schaftfräser. Auf der Basis eines verbesserten Hochleistungs-Hartmetallsubstrats besitzt KCPM15 eine (patentgeschützte) Aluminium-Titannitrid PVD-Beschichtung (AlTiN). Sie wurde speziell entwickelt für eine verbesserte Kolk-, Freiflächen- und Kerbverschleißfestigkeit und bietet damit eine um bis zu 30 % längere Standzeit beim Fräsen von Stählen und Edelstählen.

„Tests zur Messung des Freiflächenverschleißes nach ca. 92 Metern haben gezeigt, dass andere Vollhartmetall-Schaftfräser mehr als den doppelten Freiflächenverschleiß wie KCPM15 aufweisen“, erklärt Oliver Sax, Senior Global Product Manager für Vollhartmetall-Schaftfräser. „Unabhängig davon, ob beim Schruppen von Stahl oder Schlichten rostfreier Stähle, die Vollhartmetall-Schaftfräser der Serie KCPM15 weisen eine längere Standzeit auf, und erzeugen eine bessere Oberflächengüte.“

Zusätzlich zu einem leistungsstarken Hartmetallsubstrat und moderner AlTiN-Beschichtung bieten die KCPM15-Schaftfräser auch präzise, qualitativ hochwertige Schneidkantenausführungen für eine verbesserte Beschichtungshaftung und Schneidkantenstabilität. Die daraus resultierende bessere Spankontrolle trägt zu der längeren Standzeit und größeren Leistung bei.

 


Kontakt:

www.kennametal.com