Wirtschaftlicher Erfolg inklusive

F. Zimmermann präsentiert auf der EuroMold 2011 erstmals die neue Portalfräsmaschine FZ33.

2282
Die Portalfräsmaschine FZ 33 bearbeitet Bauteile aus Aluminium und Verbundwerkstoffen schnell und komplett von fünf Seiten.

Ein großer Arbeitsraum sowie die hohe Stabilität und Leistung ermöglichen ein breites Anwendungsspektrum.

Mit bis zu 40 Metern in der X-, 6 Metern in der Y- und 3 Metern in der Z-Achse bietet die neue Portalfräsmaschine einen Arbeitsraum, wie er sonst nur bei Maschinen zu finden ist, die leichter bauen. Dabei ist sie gleichzeitig so stabil und leistungsstark, dass sie selbst zähe Materialien von fünf Seiten innerhalb weniger hundertstel Millimeter bearbeiten kann. Dadurch eröffnet die neue Portalfräsmaschine Modell- und Formenbauern ein sehr breites Anwendungsgebiet. Es können Leichtmetalle, Verbundwerkstoffe und Kunststoffe ebenso wie Stahl und Guss bearbeitet werden.

Dem Anwender sind somit weder in der Größe des Bauteils noch durch das Material Grenzen gesetzt. Das ermöglicht eine höhere Flexibilität bei der Auftragsannahme.



F. Zimmermann auf der EuroMold in Halle 8, Stand L110

Kontakt:

www.f-zimmermann.com