Gildemeister erwirbt 1,6 Millionen Mori Seiki Aktien

Die Gildemeister Aktiengesellschaft hat ihren Anteil an Aktien am japanischen Kooperationspartner Mori Seiki Co. Ltd. auf 5,10% aufgestockt.

2077

Durch den Erwerb von weiteren 1,6 Millionen Aktien hält Gildemeister nun 6,0 Millionen Mori Seiki Aktien und ist damit größter Einzelaktionär.

 
Kooperationspartner: Dr. Rüdiger Kapitza, Vorsitzender der Gildemeister AG und Mori-Seiki-Chef Dr. Masahiko Mori (rechts)

Mori Seiki ist ebenfalls größter Einzelaktionär von Gildemeister. Nach der im April 2011 erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung hält der japanische Partner 20,1% an Gildemeister.

Die intensivierte Zusammenarbeit mit Mori Seiki wird auch durch die geplante Bündelung von Vertrieb und Service in Europa unterstrichen, die wie bereits berichtet im September beginnt.

Auf der EMO in Hannover – der weltweit bedeutendsten Messe für Werkzeugmaschinen – werden die Kooperationspartner sich erstmals gemeinsam mit rund 100 Hightech-Exponaten auf insgesamt 7.300 m² Ausstellungsfläche in Halle 2 präsentieren.