Einstellgerät mit neuem Komfort

Die neue Mess- und Auswerteeinheit „MarCheck" beschleunigt und vereinfacht die Arbeit mit Mahr-Einstellgeräten

2366

Die tägliche Messung mit den Einstell- und Justiergeräten der LINEAR-Serie von Mahr wird zukünftig noch komfortabler: An der neuen Mess- und Auswerteeinheit „MarCheck“ lässt sich jetzt eine Kalibrierung und Messung per Knopfdruck sehr schnell und zuverlässig durchführen. Die Vorteile dieses Einstellgerätes für den Anwender: Die Kosten für Einstellringe und Kalibrierungen reduzieren sich umgehend.

Einstellgeräte in der Fertigung sind die wirtschaftliche Alternative zu Einstellringen, Einstelllehren oder Endmaßen. Die Mahr Einstell- und Justiergerät der Linear-Serie werden ab sofort mit dem Mess- und Auswerterechner „MarCheck“ noch leistungsfähiger. Die kompakte Auswerteeinheit liefert in der Qualitätssicherung zuverlässig Ergebnisse bei allen wichtigen Messaufgaben der Längenmessung. Das Gerät unterstützt die präzise und fertigungsnahe Einstellung von Innen- und Außenvergleichsmessgeräten, 2-Punkt Messgeräten, Innenfeinmessgeräten oder Feinzeiger-Rachenlehren. Das Einstellgerät in Kombination mit der modernen Auswerteeinheit macht Einstelllehren, Einstellringe oder Endmaßkombinationen nahezu überflüssig und wirkt sich so wirtschaftlich positiv für Fertigungsbetriebe aus.

Das Mahr Einstell- und Justiergerät der Linear-Serie ist dort im Einsatz wo schnell zuverlässige und präzise Messwerte gefordert sind. So lassen sich beispielsweise fertigungsnah sehr einfach Innen- und Außendurchmesser ermitteln oder anzeigende Messmittel (z.B. Multimar 844T) und 2-Punkt-Innenmessgeräte (z.B. Intramess 844N) können schnell, präzise und zuverlässig eingestellt werden. Die neue Auswerteeinheit „MarCheck“ lässt sich intuitiv bedienen, ist schnell erlernbar und in allen gängigen Sprachen zu nutzen. Der Bediener wird leicht verständlich durch Menüs geführt und kann über Funktionstasten die Messungen gezielt ausführen. Die Messergebnisse sind auf dem beleuchteten Display in großen Ziffern sehr gut lesbar.

Die Ergebnisse werden in Messwertlisten abgespeichert und können durch eine integrierte USB- und RS 232-Schnittstelle auf einem Rechner dokumentiert, weiter ausgewertet oder ausgedruckt werden. Lieferbar sind auch MarCheck – Nachrüstpakete für alte Längenmessmaschinen wie dem UMG 50 oder dem Helio-Linear II zu einem attraktiven Preis.

Bild: Schneller und einfacher messen: Längenmessgerät „Linear 800″ von Mahr mit dem neuen Mess- und Auswerterechner „MarCheck“

Kontakt:
Mahr GmbH
Tel.: +49 (551) 7073-0
Fax: +49 (551) 71021
Mail: info@mahr.de

www.mahr.de