Haas Automation Europe startet Veranstaltungsreihe

Live-Vorführungen der neuesten Haas CNC-Werkzeugmaschinen an 50 Veranstaltungsorten in ganz Europa

2061

Am 27. September 2010 beginnt Haas Automation Europe eine beispiellose Veranstaltungsreihe: Im Rahmen der größten koordinierten europäischen Produktvorführaktion in der Geschichte des Unternehmens wird die jüngste Generation der Haas CNC-Werkzeugmaschinen an insgesamt 50 Veranstaltungsorten in ganz Europa live demonstriert. Mindestens 35 Haas Factory Outlets (HFOs) werden sich beteiligen. Die letzte Veranstaltung ist am 4. Dezember 2010 geplant.

„Nie zuvor haben wir eine derart umfangreiche koordinierte Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt“, so Katja Mader, Marketingleiterin von Haas Automation Europe. „Je nach Region haben unsere Kunden die Wahl zwischen einer individuellen Produktvorführung im nahe gelegenen HFO, der Teilnahme an einem von 15 „Haas Demo-Tagen“* oder der Anmeldung zu einer Live-Demo bei einer der zahlreichen regionalen und nationalen Fachmessen, auf denen wir im Herbst 2010 ausstellen werden. Über einen Zeitraum von 2 Monaten sind Veranstaltungen in mehr als 20 Ländern** geplant – von Dänemark bis Griechenland, von Portugal bis in die Tschechische Republik.“

Kunden und Interessenten allerorts werden die jüngste Generation der Haas CNC-Maschinen aus erster Hand erleben. Etliche der neuen, rundum verbesserten Maschinen sind erstmals in Europa zu sehen. Zur wohl größten der geplanten Veranstaltungen werden am 27. und 28. Oktober mindestens 200 Besucher im Ausstellungsraum des europäischen Hauptsitzes in Belgien erwartet.

Die neuen, vollständig überarbeiteten CNC-Werkzeugmaschinen von Haas Automation – darunter Modelle zum Fräsen, Drehen und Bohren/Gewindebohren – warten mit zahlreichen Verbesserungen zur Steigerung der Produktivität und Qualität auf: So bieten die vertikalen Bearbeitungszentren (VMCs) eine höhere Beschleunigung und eine bislang unerreichte Oberflächenqualität, während die Bohr- und Gewindebohrmaschine Haas DT-1 Gewinde bei rasanten 5.000 U/min bohrt und Werkzeuge in gerade einmal 0,8 Sekunden wechselt. Die Drehzentren der völlig neuen Baureihe Haas ST schließlich imponieren mit schnelleren Werkzeugeinrichtzeiten, einer höheren thermischen Stabilität und einem optimierten Kühlmittelfluss. Kurz: Die Haas CNC-Maschinen des Jahrgangs 2010 bieten Europas Fertigungsbetrieben ein Höchstmaß an wirtschaftlichen und produktiven Möglichkeiten im Bereich der spanenden Fertigung.

KONTAKT:

www.HaasCNC.com