Perfekte Späne aus der Bohrung

Walter optimiert das Aufbohren mit spezieller Wendeplatte

1979

Beim Aufbohren sieht Walter noch reichlich Optimierungspotenzial. Daher hat der Tübinger Werkzeughersteller für die Aufbohrsysteme Walter Boring Medium und Walter Boring Maxi eine neue Wendeplatte mit der Aufbohrgeometrie E47 ins Programm aufgenommen.

Ein herausragendes Merkmal der Wendeplatte spielt eine entscheidende Rolle für eine optimierte Qualität und Performance: Hinter der Schneidkante befindet sich eine variabel ausgelegte Spanmulde, die sowohl bei kleinen wie auch bei größeren Spantiefen für eine perfekte Spanbildung sorgt. Dieser Vorteil zahlt sich vor allem bei wechselnden Schnitttiefen aus, beispielsweise bei der Bearbeitung vorgegossener Bohrungen. Egal wie weit sich die Schneide im Eingriff befindet, sie erzeugt stets einen perfekten Span.

Die neue Wendeplatte wird als umfangsgesinterte Ausführung in der Grundform CC hergestellt. Die Geometriebezeichnung E47 steht für eine Universal-Aufbohrgeometrie mit 15 Grad Spanwinkel, mittlerer Schneidkantenverrundung und 7 Grad Freiwinkel. Dank gerade ausgelegter Schneidkante ist die Bearbeitung formgenauer Schultern mit typischerweise 90 oder 75 Grad ohne Profilverzerrungen möglich.

Die E47-Wendeplatte wird in drei Schneidstoffvarianten angeboten. Die CVD-Tiger·tec®-Sorte WPP20 ist die erste Wahl bei Guss und Stahl. Für schwierigere Bearbeitungsbedingungen stehen die PVD-Tiger·tec®-Qualitäten WSM20 und WSM30 zur Verfügung. Diese Schneidstoffe bieten extrem hohe Zähigkeiten und eignen sich für Stahl, nichtrostenden Stahl und schwer zerspanbare Werkstoffe. Unterbrochene Schnitte, wie sie häufig beim Aufbohren vorkommen, stellen für diese Sorten kein Problem dar.

Die neue Wendeplatte wurde für die Werkzeugsysteme Walter Boring Medium und Walter Boring Maxi entwickelt. Beide Systeme decken den kompletten Aufbohrbereich von 20mm bis 640mm ab. Die Kombination aus Werkzeug, Tiger·tec®-Schneidstoff und Geometrieform E47 gewährleistet dabei eine maximale Prozesssicherheit bei kürzester Bearbeitungszeit.

Walter Deutschland GmbH
Eschborner Landstraße 112
60489 Frankfurt
Tel: +49-69-78902-100
Fax: +49-69-78902-234
E-Mail: service.de@walter-tools.com

www.walter-tools.com