Herausforderung Datenaustausch:

Sandvik Coromant bietet 3D-Modelle kostenlos zum Download an

1830

Sandvik Coromant bietet ab sofort für alle seine Werkzeuge verschiedene Datenformate,z.B. für 3D-Simulationen, zum kostenlosen Download auf seiner Website an. Kollisionen zwischen Werkstücken und Werkzeugen sind selbst auf modernsten Werkzeugmaschinen nicht immer zu vermeiden. Wer bereits bei der Planung neuer Werkzeuge, Maschinen oder Produktionsprozesse sicher gehen will, dass sein Konzept aufgeht, kann durch vorab durchgeführte Bearbeitungssimulationen Zeit und Geld sparen. Die Herausforderung dabei ist das immer wichtiger und dadurch auch immer komplexer werdende digitale Umfeld von Zerspanung und Werkzeugverwaltung. Auch verschiedene Formate und Formen tragen dazu bei, den Datenaustausch zu verkomplizieren, denn die Datenformate variieren je nach Anwendung. Werkzeugdatensätze für die Werkzeugverwaltung werden genauso benötigt wie komplexe 3D-Modelle zur Simulation und Kollisionsbetrachtung.

Um seinen Kunden eine umfassende und verlässliche Produktionsvorbereitung zu ermöglichen, stellt Sandvik Coromant ab sofort auf seiner Website Werkzeugdaten in den gängigsten Formaten zum kostenfreien Download zu Verfügung. Hier finden Kunden sowohl Werkzeugdaten in 2D im dxf-Format als auch 3D-Werkzeugdaten zur Kollisionsbetrachtung im STEP AP-203-Format.

Die 2D-Daten können sowohl für Standard- als auch für Sonderwerkzeuge kostenlos heruntergeladen werden, auch die 3D-Modelle der Standardwerkzeuge werden ohne Gebühr angeboten. Lediglich für die 3D-Modelle der Sonderwerkzeuge fällt eine geringe Gebühr an. Von den 3D-Modellen stehen bereits knapp 8.000 (Stand Juni 2009) der gängigsten Werkzeuge auf der Website bereit und werden laufend um neue Produkte ergänzt. Eine einfache selbsterklärende Menüstruktur erleichtert die Suche. Vielfältige Suchoptionen ermöglichen es, die Daten genauso individuell zusammenzustellen wie das echte Werkzeug.

Download: http://coroguide.coromant.sandvik.com

Kontakt:

www.coromant.sandvik.com/de

Anmerkungen:
Sandvik Coromant ist Weltmarktführer für Präzisionswerkzeuge im Bereich der Metallzerspanung. Das Unternehmen wird durch eigene Verkaufsmitarbeiter und Zerspanungsspezialisten in über 60 Ländern vertreten und hat weltweit rund 7.900 Mitarbeiter. Ausschlaggebend für den globalen Erfolg ist die Positionierung als umfassender Service-Dienstleister und Produktivitätspartner der Kunden: Von der Beratung und Fertigungsplanung über die eigentlichen Werkzeuge bis hin zum Recycling der verbrauchten Schneidplatten bietet das Unternehmen alles an, was der Kunde für eine produktive Nutzung seiner Maschinen benötigt. Sandvik Coromant führt rund 25.000 Produkte im Sortiment. Kern des Angebotes sind Werkzeuge zum Drehen, Fräsen und Bohren. Darüber hinaus gibt es Aufbohrwerkzeuge, modulare Werkzeugsysteme, maßgeschneiderte „Tailor Made“-Werkzeuge und Vollhartmetallwerkzeuge, Sonderwerkzeuge sowie spezielle Entwicklungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie, den Formen- und Gesenkbau und die Kleinteilfertigung. Das Angebot wird jährlich um etwa 2.000 neue Werkzeuge erweitert.