Neue Generation horizontaler Bearbeitungszentren von Haas Automation

Horizontales SK 50-Bearbeitungszentrum mit verlängerten Verfahrwegen

2146

Angesichts der wachsenden Anforderungen industrieller Umgebungen hat Haas Automation, Inc. eine neue Generation horizontaler Bearbeitungszentren entwickelt, die Leistung und Zuverlässigkeit zu erschwinglichen Preisen bieten. Das Haas EC-1600YZT ist ein robustes SK 50-Modell mit Verfahrwegen von 1.626 x 1.270 x 1.016 mm, einer Tischfläche von 1.626 x 914 mm sowie einer 6.000-U/min-Spindel mit Spindelkopfgetriebe.

Die massive Gusseisenkonstruktion mit umfangreicher Innenverrippung sorgt für höchste Steifigkeit und Vibrationsfestigkeit. Der Standard-T

-Nuten-Tisch beeindruckt mit einer Tragfähigkeit von 4.536 kg, während die SK 50-Spindel mit Spindelkopfgetriebe und 22,4-kW-Vektorantrieb ein Drehmoment von bis zu 610 Nm für hohe Schnittlasten liefert. Zur Grundausstattung gehören ein seitlich angeordneter Werkzeugwechsler mit 30+1 Magazinplätzen, ein 15-Zoll-LCD-Farbbildschirm, ein USB-Anschluss, ein tragbares Bedienpult, 1 MB Programmspeicher und eine vom Anwender definierbare zweite Taste für die Ausgangsposition.

Standard sind auch vier Spiral-Späneförderer, ein Kühlmittelsystem mit 360-l-Tank und eine Komplettverkleidung. Letztere besitzt zwei breite Bedienertüren und ist nach oben offen ausgelegt, um einem Kranausleger Zugang zum Maschinentisch zu geben.

Als Sonderzubehör ist ein 5-Grad-Indexiertisch mit Zahnkranzkupplung lieferbar, mit dem sich alle vier Seiten eines Werkstücks in einer Aufspannung bearbeiten lassen. Mit einem Spannflächendurchmesser von 762 mm und einer Tragfähigkeit von 4.536 kg kann er großvolumige Werkstücke mühelos in nahezu jedem Bearbeitungswinkel positionieren und gewährleistet höchste Präzision und Steifigkeit bei außermittigem Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung im Bahnbetrieb und vollständig interpolierten Bewegungssteuerung wird eine weitere Spannfläche als volle 4. Achse angeboten.
Ebenfalls zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung ist eine SK 50-Spindel mit 22,4-kW-Spindelkopfgetriebe erhältlich. Zum Sonderzubehör zählen außerdem eine Software zur Bearbeitungssteuerung mit „Look-Ahead“-Funktion, Hochdruck-Kühlmittelfluss durch die Spindel, eine programmierbare Kühlmitteldüse, Linearskalen, ein intuitives Messtastsystem für Werkzeug- und Werkstückersätze sowie eine Festplatte mit Ethernet-Anschluss.

KONTAKT:

www.HaasCNC.com