Bohr- und Gewindeschneidmaschine von Haas mit Fräsfunktionen

Wenig Stellfläche trotz großzügigem Arbeitsraum

2008

Die neue Hochgeschwindigkeitsmaschine DT-1 von Haas Automation Inc. ist eine kompakte Bohr- und Gewindeschneidmaschine mit umfassender Fräsausstattung. Ihr großzügig bemessener Arbeitsraum von 508 x 406 x 394 mm und T-Nuten-Tisch von 660 x 381 mm finden auf einer erstaunlich kleinen Stellfläche Platz. Die leistungsfähige Spindel mit Spindelkonus BT 30 erreicht Drehzahlen von bis zu 15.000 U/min und beachtliche 5.000 U/min beim Gewindebohren. Der direkte Spindelantrieb durch den Motor sorgt für einen ruhigen, erschütterungsfreien Lauf bei höchster thermischer Stabilität. Das Spitzendrehmoment des 11,2-kW-Vektorantriebs liegt bei 62 Nm für das Fräsen und Ausbohren.

Die DT-1 arbeitet mit einem Hochgeschwindigkeits-Werkzeugwechsler mit Servoantrieb und 20 Magazinplätzen, der für den Werkzeugtausch gerade einmal 0,8 Sekunden benötigt. Rasante Eilgänge von 61 m/min in Kombination mit einem Beschleunigungswert von 1 G verkürzen die Bearbeitungszyklen und reduzieren Nebenzeiten. Der maximale Vorschub beträgt 30,5 m/min.

Zur effizienten Spanabfuhr dienen steil abfallende, integrierte Metallbleche und zwei Spiral-Späneförderer mit Öffnung zur Maschinenrückseite. Kontinuierliche Kühlmittelzufuhr aus einem 170-l-Tank gehört zur Grundausstattung, während eine programmierbare Kühlmitteldüse und Hochdrucksysteme für den Kühlmittelfluss durch die Spindel optional erhältlich sind.

Die Bohr- und Gewindeschneidmaschine DT-1 von Haas, Qualitätsarbeit aus den USA, ist über ein weltumspannendes Netzwerk von Haas Factory Outlets erhältlich – ein umfassendes Vertriebs- und Servicesystem, das in der Werkzeugmaschinenbranche seinesgleichen sucht.

KONTAKT:

www.HaasCNC.com