Leistungsfähigkeit selbst testen

Ceratizit präsentiert neue Generation beschichteter Hartmetall-Drehwendeplatten

1859

Ceratizit stellte auf der EMO in Mailand eine neue Generation beschichteter Hartmetall-Drehwendeplatten vor. Die Produkte für den ISO-Anwendungsbereich P25 sind nach Angaben des Unternehmens das Ergebnis einer ganzheitlichen Entwicklungs- und Fertigungsphilosophie mit vielen Innovationen in entscheidenden Details. Die Testergebnisse entsprechen voll den hochgesteckten Erwartungen des Hartmetallexperten.

Der Global Player für anspruchsvolle Hartstofflösungen hat ein neues Drehprogramm für die Stahlzerspanung entwickelt. Um die Leistungsfähigkeit der Neuentwicklung unter Beweis zu stellen, bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, die neue Hartmetall-Drehwendeplatte selbst zu testen. Interessenten können sich unter folgender E-Mail-Adresse direkt an CERATIZIT wenden: p25@ceratizit.com.

„Wie wir es auch drehen, letztendlich wird der Kunde sich für das Produkt entscheiden, das er versteht und das ihm Produktivitätsfortschritte sichert“, so Dr. Uwe Schleinkofer, Leiter Entwicklung Zerspanung.

Bild: Auf der EMO vorgestellt: Neuentwicklung P25 von Ceratizit.

Kontakt:

ceratizit.com