r.rhenus TS 44 für Schleifoperationen

Rhenus Lub erfüllt mit neuem borfreien Kühlschmierstoff schon heute die 30. ATP

3298

Mit dem Kühlschmierstoff r.rhenus TS 44 stellt der Mönchengladbacher Schmierstoffspezialist Rhenus Lub ein universell einsetzbares Produkt vor, das für viele Schleifoperationen geeignet ist und schon jetzt die Auflagen der neuen 30. ATP erfüllt. Das Produkt ist borfrei. Die Langzeitstabilität wird ohne Formaldehyd abspaltende Biozide erreicht;verdampfungsarme Amine sichern eine hohe Stabilität des pH-Wertes im Einsatz des Kühlschmierstoffs.

r.rhenus TS 44 gibt Anwendern in Bezug auf die 30. ATP Sicherheit für die Zukunft, denn die Auflagen der Borsäurebeschränkung werden schon heute
erfüllt , beschreibt Stephan Klaue, Produktmanager Zerspanung bei Rhenus Lub, die Eigenschaften des neuen Kühlschmierstoffs. Dank einer neuen Formulierung ist r.rhenus TS 44 besonders geeignet für alle spanabhebenden Metallbearbeitungen, Kühl- und Spülwirkung erforderlich machen. Eingesetzt wird es bevorzugt bei Bearbeitungen von Guss, Stahl und Stahlguss.

r.rhenus TS 44 weist nach dem Anmischen eine feindisperse Emulsion auf. Dadurch erreichen Anwender in der metallverarbeitenden Industrie eine
ausgezeichnete Spülwirkung, die saubere Maschinen und dem Maschinenführer eine gute Kontrolle des Bearbeitungsprozesses ermöglicht. Dank der feindispersen Emulsion müssen Anwender auch nur geringe Nachsatzkonzentrationen einbringen. Dies senkt den Verbrauch und damit die Betriebskosten des neuen Produkts.

Kunden des Mönchengladbacher Schmierstoffspezialisten setzen r.rhenus TS 44 hauptsächlich zum Schleifen ein. Genauso eignet sich das Produkt aber auch für Dreh- und Fräsoperationen. Dank seiner guten Spülleistung entfernt es zuverlässig Späne und Schleifabrieb vom Werkstück. So hält der Kühlschmierstoff die Bearbeitungsmaschinen mit geringem Aufwand sauber und bietet einen klaren Blick auf das zu bearbeitende Werkstück.

Neben der guten Langzeitstabilität weist der neue Kühlschmierstoff einen sehr guten Korrosionsschutz bei hoher Leistungsfähigkeit auf und ist, dank des Verzichts auf Borsäure, besonders für Anwendungen geeignet, bei denen wichtige Funktionsteile der Werkzeugmaschine frei von Ablagerungen bleiben müssen.

KONTAKT: www.rhenuslub.com