Wellen-Messung im Produktionsprozess

Moderne Inline-Wellenfertigung für Traktorhersteller - Qualitätssicherung mit dem Wellenmessgerät „MarShaft CNC" von Mahr

2264

Moderne Wellenfertigung integriert die Qualitätssicherung in den automatisierten Produktionsprozess. Mahr hat bei einen Traktoren- und Landtechnikhersteller das Wellenmessgerät „MarShaft CNC“ in eine vollautomatisierte Fertigungszelle integriert. Bearbeitungsmaschinen und der Wellenmessplatz korrespondieren miteinander. So können Qualitätsabweichung in der Produktion umgehend korrigiert werden. Der Nutzen der Inline-Messung für Traktorenhersteller: Höchste Qualität der Wellen, minimaler Personaleinsatz – und damit auch Optimierung der Kosten.

Zeitgemäße Qualitätssicherung mit Messmaschinen findet in Fertigungsbetrieben immer öfter automatisiert in der Produktion direkt in den Bearbeitungszentren statt („Inline-Messung“) oder unmittelbar nach der Fertigstellung von Werkstücken („Messen im Postprozess“). Jetzt hat ein Landtechnikhersteller eine Fertigungszelle für Wellen in Betrieb genommen, in der die Produktion und die Qualitätssicherung mit einem Mahr-Messplatz vereint sind. Die integrierte Messmaschine ist der taktil messende Wellenmessplatz „MarShaft CNC“. Die Messmaschine überprüft nach jedem der beiden Bearbeitungsschritte alle wichtigen Merkmale der Werkstücke, die für die Regelung des Fertigungsprozesses relevant sind. Zudem berechnet sie die Korrekturdaten und sendet diese an das entsprechende Bearbeitungszentrum.

Für das Handling der Rohlinge und Werkstücke innerhalb der Fertigungszelle ist ein Roboter zuständig. Ein Greiferarm entnimmt die Wellen der jeweiligen Bearbeitungsmaschine, setzt sie automatisch in die Messmaschine und entnimmt die Werkstücke nach der erfolgreichen Messung automatisch.

Die gesamte Wellenproduktion dieser Fertigungszelle inklusive der Qualitätssicherung am Mahr-Messplatz arbeitet ohne Bediener zuverlässig und korrigiert sich selbst. Somit werden auch alle bedienerabhängigen Fehler bei der Herstellung und beim Messvorgang vermieden und Maschinenstillstandzeiten reduzierten. Der Vorteil dieser „personenlosen“ aber sehr effektiven Fertigungszelle für den Produzenten und seine Kunden: Höchste Qualität bei den Wellen!

Bild: Senkt den Ausschuss und den Personaleinsatz: Inline-Messung von Wellen mit Mahr-Messtechnik.

Kontakt:
Mahr GmbH
Tel.: +49 (551) 7073-0
Fax: +49 (551) 71021
Mail: info@mahr.de

www.mahr.de